protel führt in Branchenumfrage zu Hotelsoftware

Spitzenplätze für Funktionsumfang und Kundenzufriedenheit
Zwischen Reservierungsbuch und iPad: Studie zu Hotelsoftware zeigt stark fragmentierten Markt / © protel hotelsoftware GmbH (lifePR) (Dortmund, ) Die protel hotelsoftware GmbH führt das Feld der namhaften Anbieter von Hotelmanagement-Systemen in Punkto Kundenzufriedenheit und Funktionsumfang in Deutschland an. Das hat eine Befragung von 10.689 deutschen Hotelbetrieben durch das unabhängige Marktforschungsinstitut „The Business Target Group“ im Mai/Juni 2011 ergeben. Auf den gesamten Markt bezogen landet das erst 1994 gegründete Dortmunder Unternehmen nur knapp hinter dem weltweiten Marktführer auf Rang zwei.

Die Befragung des renommierten Marktforschungsinstitutes „The Business Target Group“ untersuchte einen in jeder Hinsicht stark fragmentierten Markt. Das zeigt sich bereits an den Marktanteilen der in Deutschland konkurrierenden Anbieter von Hotelsoftware: Mit Micros Fidelio (20 Prozent) und protel (14 Prozent) teilen sich nur zwei Unternehmen das obere Drittel. Die anderen beiden Drittel verteilen sich auf mehr als fünfzig weitere Hersteller, von denen jedoch keiner mehr als 7,5 Prozent erreicht.

Unter den namhaften Herstellern belegen die Lösungen der protel hotelsoftware GmbH gleich zweimal die Spitzenposition: Befragt nach dem Funktionsumfang der in ihrem Haus genutzten Lösung und ihrer Zufriedenheit mit dem Kundendienst, äußerten sich jeweils über 97 Prozent aller protel-Kunden „sehr zufrieden“ oder „zufrieden“. Das Ergebnis bestätigt den Erfolgskurs des in Dortmund ansässigen Unternehmens, das 1994 mit dem ersten Windows-gestützten Hotelmanagement-System Bewegung in den Markt brachte. Mit der gerade frisch eingeführten SaaS-Lösung protel Air und dem ersten vollständig mobilen PMS für das iPad baut protel seinen Ruf als Innovationsführer weiter aus.

Befragt wurden insgesamt 10.689 Hotelbetriebe in allen Bundesländern. Die überwiegende Mehrheit der 8.792 Betriebe, die aktiv an der Umfrage teilnahmen, zählt zur 3- oder 4-Sterne Kategorie, verfügt über zwanzig bis hundert Zimmer und nutzt eine externe Softwarelösung. Übrigens arbeiten mittlerweile fast alle Betriebe, die eine Software benutzen, mit einer Windows-Lösung: Die Maus hat das Hotel also endgültig erobert. Erwähnenswert in diesem Zusammenhang aber auch: Immerhin noch knapp zwanzig Prozent der Befragten gab an, keinerlei Softwarelösung einzusetzen.

Quelle: The Business Target Group GmbH

Weitere Informationen

- Die offizielle Homepage von "The Business Target Group" finden Sie hier.
- Verschaffen Sie sich einen Überblick über die gesamte Produktreihe aus dem Hause protel: Das gesamte Spektrum der protel-Lösungen, eine Auswahl verfügbarer protel Interfaces (IFCs), optionale Erweiterungen (Add-ons) und unsere neuesten protel Apps für mobile Endgeräte.

Kontakt

protel hotelsoftware GmbH
Europaplatz 8
D-44269 Dortmund
Karena Friedrich
Technische Kommunikation und Public Relations

Bilder

Social Media