Mitarbeiter des Mercedes-Benz Werks Untertürkheim engagieren sich ehrenamtlich

Jubiläumsjahr: Daimler AG fördert 125 Mitarbeiterprojekte
(lifePR) (Untertürkheim, ) .
- "Wir bewegen was": Ehrenamtliches Engagement von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gewürdigt
- Deutschlandweit 125 Projekte gefördert
- 29 Projekte der Nachhaltigkeit aus Untertürkheim unterstützt

Unter dem Motto "Wir bewegen was" unterstützt die Daimler AG im Jubiläumsjahr 125 Mitarbeiter-Projekte mit je bis zu 5.000 Euro. Darunter befinden sich 29 soziale und ökologische Projekte von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Mercedes-Benz Werks Untertürkheim.

"Es ist großartig zu sehen, dass sich die Mitarbeiter in ihrer Freizeit so tatkräftig für Umwelt und Gesellschaft einsetzen - dieses Engagement ist vorbildlich", sagte Peter Schabert, Leiter des Mercedes-Benz Werks Untertürkheim.

Die Aktivitäten aus Untertürkheim sind vielfältig und decken sämtliche soziale und ökologische Engagements ab: von Initiativen für Kinder und Jugendliche über den Tier- und Umweltschutz bis hin zu Bauprojekten und Verschönerungsaktionen - die Mitarbeiter bewegen was. Um einen Einblick in die ehrenamtliche Arbeit zu geben, werden hier drei von insgesamt 29 Untertürkheimer Projekten vorgestellt:

Daimler Mitarbeiter spenden 260 Kinderfahrräder für SOS-Kinderdörfer: Die Daimler Mitarbeiter stellen Kinderräder und Roller für den guten Zweck zur Verfügung. Die gebrauchten Räder werden repariert, aufbereitet und an SOS-Kinderdörfer in ganz Deutschland verteilt. Die Kinder erlernen das Fahrradfahren und erleben Freude an Bewegung.

Wandertipps für Rollstuhlfahrer bietet der Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung BW. Eine neue Internetpräsenz mit barrierefreien Wanderrouten lässt behinderte Menschen am Freizeitvergnügen Wandern teilhaben und fördert deren Integration in die Gesellschaft.

Die DAV Sektion Schwaben setzt sich für den Naturschutz im Kleinwalstertal ein: Die Helfer des Projekts beseitigen Erosionsschäden, begrünen Flächen und sichern Hänge ab. Durch das Naturerlebnis begegnen sich Menschen aus unterschiedlichen interkulturellen Gruppen und tragen gemeinsam zum Erhalt und zur Pflege des Naherholungsgebietes bei.

125 Projekte der Nachhaltigkeit

"Wir bewegen was" ist Teil der Aktivitäten, die die Daimler AG anlässlich des 125-jährigen Jubiläums des Automobils in diesem Jahr durchführt. Von Anfang Februar bis Ende März 2011 konnten sich Beschäftige der Daimler AG aus ganz Deutschland für die Aktion "Wir bewegen was" bewerben und Projekte vorstellen, die sie zusammen mit gemeinnützigen Organisationen, Vereinen oder staatlichen Institutionen durchführen. 125 Projekte wurden aus den über tausend Projektvorschlägen von einer fachkundigen Jury ausgewählt und mit einem Geldbetrag unterstützt. Ausgesucht wurden ehrenamtliche Projekte, die sich durch besondere Kreativität auszeichnen, zur Ressourcenschonung beitragen oder einen Beitrag zum gesellschaftlichen Miteinander leisten.

Weitere Informationen von Mercedes-Benz sind im Internet verfügbar:
www.media.daimler.com und www.mercedes-benz.com
Social Media