Spaß auf Rollen im Wunderland Kalkar

Top-Wetter für Teilnehmer der NRW-Inlinetour 2011
Wochenend- und Tagesteilnehmer der NRW-Inlinetour 2011 im Wunderland Kalkar beim Start zur zweiten Etappe nach Dorsten (lifePR) (Kalkar, ) Eine unglaubliche Stimmung herrschte auf der Zufahrt zum Hotel-, Business- und Freizeitpark Wunderland Kalkar. Rund 840 Arme schnellten in die Höhe als es aus den Lautsprechern des Beschallungswagens tönte "Und nun alle Hände in die Luft ... links, rechts, links." Aufbruchstimmung zur nächsten Etappe nach Dorsten für die Teilnehmer der NRW-Inlinetour 2011. Aus ganz Europa kamen sie, um an der 3-tägigen Roll-Tour teilzunehmen, die die Skater insgesamt 240 km von Düsseldorf bis ins westfälische Münster führte. Das am idyllischen Niederrhein gelegene Wunderland Kalkar war hierbei das erste Teilziel für mehr als 400 naturbegeisterte Wochenend- und Tagesteilnehmer und bot von Freitag auf Samstag die Gelegenheit die Batterien wieder etwas aufzuladen. Die Profi-Kopfbedeckungen mit bunten Enten oder anderen Maskottchen geschmückt, fand der Konvoi bei schönstem Sonnenschein und lockerer Musik langsam in seinen Rhythmus, um dann mit Speed und Motivation den zweiten Tag in Angriff zu nehmen.

"Wettermäßig läuft es top, wir hatten keine Probleme", so Veranstalter Andreas Ullrich, der nach dem Unwetter am 18. August beim Start der Tour natürlich auf beste Skatevoraussetzungen hoffte. "Die Düsseldorfer Rollnacht musste leider verschoben werden. Aber unsere Stimmung ist super und im Wunderland Kalkar war es echt toll. Viele unserer Skater haben den Aufenthalt hier als das Highlight der gesamten Tour empfunden. Wir würden sehr gerne auch mal ein Gemeinschaftsprojekt für Kinder mit dem Wunderland planen."

Wer gerne Fotos des Skate-Events im Wunderland sehen möchte: http://de-de.facebook.com/....

Kontakt

Wunderland Kalkar
Griether Straße 110-120
D-47546 Kalkar
Carolin Semelka
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media