Sunstar Hotelgruppe übernimmt Hotel «Beau-Site» in Saas-Fee und stockt Aktienkapital auf

Hotel «Beau-Site» in Saas-Fee (lifePR) (Liestal, ) Die Schweizer Sunstar Hotelgruppe hat am 22.08.2011 einen Kaufvertrag über den Erwerb aller Aktien des jetzigen Romantik Hotels «Beau-Site» in Saas-Fee unterschrieben. Der Handwechsel des renommierten 4-Sterne-Betriebs mit 88 Betten erfolgt auf den 1. Dezember 2011, die Eröffnung der ersten Wintersaison als Sunstar Hotel ist auf den 2. Dezember 2011 vorgesehen. Mit dieser Übernahme erweitert Sunstar ihr Portefeuille von zehn auf elf Betriebe. Erst vor 10 Tagen hat Sunstar den Kauf des Hotels «La Collina» in Pontresina (Engadin) bekannt gegeben.

Zur (teilweisen) Finanzierung der Akquisition der beiden neuen Betriebe sowie im Zusammenhang mit der Rückzahlung von Darlehen betreffend der weiter zurückliegenden Akquisition des Style Hotels in Zermatt beantragt der Verwaltungsrat der kommenden Generalversammlung vom 29.09.2011, das Aktienkapital um CHF 15 Mio. auf neu CHF 65 Mio. zu erhöhen. Bei einer Kapitalerhöhung gewährt gemäss Statuten jede Aktie der Serie B ihrem Inhaber das Recht, zehn neue Aktien der Serie A zu pari zu beziehen. Der Sunstar Mehrheitsaktionär, Dr. Peter Grogg, in dessen Besitz sämtliche 3'000 Aktien der Serie B sind, macht von diesem statutarischen Vorzugsbezugsrecht Gebrauch und bezieht für die erste Hälfte seiner Aktien Serie B 15'000 Aktien der Serie A. Nach dieser Ausübung beträgt das Aktienkapital neu 62'000 (kotierte) Serie A-Aktien sowie 3'000 (nicht kotierte) Serie B-Aktien, von denen dann allerdings nur noch 1'500 ausübungsberechtigt sind.

In den nächsten Tagen werden zudem die Resultate und Zahlen des 43. Geschäftsjahres (01.05.2010 - 30.04.2011) bekannt gegeben.

Kontakt

Sunstar Hotels Management AG
Galmsstr. 5
CH-4410 Liestal
Myrthe de Roo
Leiterin Kommunikation

Bilder

Social Media