Dieser Fonds hatte vom 17.08. bis zum 23.08. die Nase vorn: Platz 1: Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R

(lifePR) (Weinstadt, ) Eigenständig recherchieren, das beste Finanzprodukt finden und dann zu günstigen Konditionen kaufen - so machen es die Kunden des Finanzvermittlers AVL. Sie sind informiert, behalten die Entwicklungen der Branche im Blick und prüfen Angebote auf Herz und Nieren. Zu beobachten, wo sie investieren, kann Trends am Markt aufzeigen.

"Aktuell scheinen die Anleger besonderen Wert auf Risikostreuung zu legen: In dieser Woche finden sich unter den Top-Sellern zwei Fonds, die sich diesen Grundsatz auf die Fahne geschrieben haben. Während einer davon dabei den Fokus auf Aktien legt - bis zu 100 Prozent des Vermögens dürfen in diesem Segment investiert sein, beschränkt der andere Fonds den Aktienanteil auf maximal zehn Prozent. Darüber hinaus lässt sich beobachten, dass die Anleger in dieser Woche auch gezielt auf die Chancen von Aktien indonesischer Unternehmen setzten", so Uwe Lange, Geschäftsführer von AVL.

Wissen, wo Anleger Chancen sehen. Zwischen dem 17.08. und dem 23.08. waren die umsatzstärksten Fonds bei AVL

1. Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R:
investiert nach dem Prinzip der Risikostreuung weltweit in Aktien (bis max. 100 Prozent), Geldmarktinstrumente, Zertifikate und Anleihen aller Art. Ergänzend können auch alle Arten von Fonds erworben werden.
ISIN: LU0323578657

2. AGIF - Allianz RCM Indonesia - A - EUR:
konzentriert sich auf Aktien von Gesellschaften mit Sitz in Indonesien.
ISIN: LU0348744680

3. Ethna-GLOBAL Defensiv A:
investiert unter Berücksichtigung des Grundsatzes der Risikostreuung in Wertpapiere aller Art und verfolgt dabei das Anlageziel, das investierte Kapital zu sichern und eine langfristig attraktive Rendite zu erwirtschaften. Die Investition in andere Fonds, ebenso wie die Investition in Aktien, ist auf zehn Prozent des Vermögens beschränkt.
ISIN: LU0279509904

Kontakt

AVL Finanzvermittlung e.K.
Poststrasse 15/1
D-71384 Weinstadt
Johannes Meier
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Andreas Kunze
Fintext
Social Media