Infotag und Kundgebung für Stuttgart 21 am Samstag

Fraktionsvorsitzende d. Landtags Hauk, Schmiedel, sowie Abgeordnete es Bundestags Kaufmann und Toncar als Redner
(lifePR) (Stuttgart, ) "Stuttgart 21 - so geht Zukunft!". Unter diesem Motto veranstaltet die IG Bürger für Stuttgart 21 am Samstag 27.8.2011 von 11 Uhr bis 18 Uhr in der Königstraße/Ecke Schlossplatz einen Infotag. Um 15 Uhr wird es eine Kundgebung der S 21-Befürworter geben, auf der Peter Hauk, Fraktionsvorsitzender der CDU im baden-württembergischen Landtag, Claus Schmiedel, Fraktionsvorsitzender der SPD im baden-württembergischen Landtag, Stefan Kaufmann, Bundestagsabgeordneter der CDU im Wahlkreis Stuttgart-Süd und Florian Toncar, Bundestagsabgeordneter der FDP im Wahlkreis Böblingen, reden werden.

Stände der IG Bürger für Stuttgart 21, der Unternehmer für Stuttgart 21, den Juristen für Stuttgart 21, des Turmforums, der Stiftung Rosenstein und von Respect 21 geben den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, sich über die verschiedensten Aspekte von Stuttgart 21 zu informieren und miteinander ins Gespräch zu kommen.

"In der Region Stuttgart sind nun 60 % für Stuttgart 21 und nur noch 28 % gegen das Projekt. Das war schon einmal anders und zeigt, wie wichtig die Faktenschlichtung war. Diesen Weg der umfassenden Information der Bevölkerung über Stuttgart 21 möchten wir weitergehen", schildert Gerald Holler, Vorsitzender der IG Bürger für Stuttgart 21, die Beweggründe der Veranstalter des Infotages. "Die letzten Wochen sind vermehrt Bürgerinnen und Bürger an uns herangetreten und haben gefragt, was sie denn machen könnten, um ihre Zustimmung für Stuttgart 21 zu bekunden", führt Gerald Holler weiter aus. Es sei Zeit für die Befürworter aufzuzeigen, dass es sich bei den vehementen Gegnern lediglich um eine kleine aktive Minderheit handele, die durch medienwirksames Agieren mehr Aufmerksam auf sich ziehe, als ihr eigentlich zustehe.

Kontakt

IG Bürger für Stuttgart 21 e.V.

D-70040 Stuttgart
Gerald Holler
Vorstand Pressesprecher
Kommunikation / Presse
Social Media