Das elektronische Branchenverzeichnis EBVZ erweitert die Einträge um QR-Codes

Das elektronische Branchenverzeichnis EBVZ ermöglicht seinen Kunden, die eigenen Branchenbucheinträge durch Mobile Tags zu erweitern und schafft dadurch zusätzliche Promotionfläche
QR Code EBVZ (lifePR) (Melle, ) (Melle) Das elektronische Branchenverzeichnis EBVZ (http://www.ebvz.de) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Einträge seiner Kunden stets zu modernisieren und durch technische Innovationen zu erweitern. Neuestes Feature des EBVZ ist die Möglichkeit, einen sogenannten QR-Code im Brancheneintrag anzeigen zu lassen. Dadurch erhalten die Kunden mehr Fläche zur Promotion- und Werbe-Zwecken.

"QR" steht für "Quick Response", zu Deutsch "schnelle Antwort" und ist ein zweidimensionaler Strichcode. Das Versehen eines Brancheneintrages mit einem solchen QR-Code nennt sich Mobile Tagging und ermöglicht es, zusätzliche Informationen über eine Firma oder ein Angebot abzubilden. Insbesondere Nutzer von Smartphones können anhand von verschiedenen Apps diese Codes auslesen und auf die zusätzlichen Inhalte zugreifen. "Da immer mehr Menschen Smartphones besitzen und auch deren Funktionen ausgiebig nutzen, möchten wir diese neue, mobile Vielseitigkeit nutzen, um unseren Kunden zusätzliche Fläche für Informationen oder Verkaufsaktionen bereitzustellen", erklärt EBVZ - Leiter Kommunikation Markus Heselmeier. Neben einer prominenten Listung in der Suchmaschine Google und dadurch signifikant gesteigerten Kontaktanfragen auf Seiten der Kunden arbeitet das EBVZ-Team regelmäßig an der weiteren Optimierung der Brancheneinträge. "Die vielen positiven Erfahrungen unserer Kunden bestärken uns in dem weiteren technischen Ausbau des EBVZ", erläutert EBVZ-Geschäftsführer Manuel Gambietz.

Viel Platz für Informationen, gute Google-Platzierungen und technische Innovationen - das EBVZ strebt für seine Kunden das Maximum an Komfort und Leistung an. Positive Erfahrungen mit langjährigen Kunden bestätigen das Team des EBVZ, auch in Zukunft das elektronische Branchenverzeichnis zu erweitern und zu optimieren. Unter http://www.ebvz.de finden interessierte Unternehmen weitere Informationen über die Leistungen des EBVZ.

Kontakt

Verlag für elektronische Medien Melle
Spenger Strasse 2
D-49328 Melle
Markus Heselmeier
Kommunikation

Bilder

Social Media