riese und müller stockt Personal auf

Der Anspruch Marktführer bei Premium-Hybridrädern in Europa zu werden, geht bei riese und müller mit umfassenden personellen Veränderungen einher
Daniela Hey (lifePR) (Darmstadt, ) Neue Mitarbeiter im Innendienst

Der langjährige riese und müller-Mitarbeiter Stefan Langohr ist zurück in seiner Heimat. Beim Aachener riese und müller-Händler "velo" arbeitet er jetzt als stellvertretender Geschäftsführer. An seine Stelle rückt Daniela Hey. Die gelernte Industriekauffrau hat zuvor zwei Jahre im Vertriebsinnendienst bei einem Händler für Druckmaschinen gearbeitet. Ab sofort ist sie für die Postleitzahlengebiete 5, 7 und 8 zuständig. Die passionierte Alltags- und Freizeitradlerin setzt voll und ganz aufs Velo, sie besitzt kein Auto und Urlaub macht sie am liebsten mit ihrem Reiserad. Nicht neu bei riese und müller, aber neu im Vertrieb ist Kay Tkatzik, der ab sofort das Postleitzahlengebiet 4 übernehmen wird. Darüber hinaus zeichnet sich der ehemalige Produktionsleiter zukünftig für die telefonische Endkundenbetreuung und für Spezialprojekte, wie z.B. Fotoarbeiten verantwortlich.

Neuer Mitarbeiter im Außendienst

Sven Janßen übernimmt künftig für die Postleitzahlengebiete 2, 3, 4, 5 und Benelux die Verantwortung. Der gelernte Einzelhandelskaufmann bringt zwölf Jahre Branchenerfahrung mit. Nachdem er zunächst im Einzelhandel tätig war, wechselte er in den Vertriebsaußendienst. Hier war er für Rivolta und zuletzt für Advanced Sports tätig.

Christian Wolf zusätzlicher Ansprechpartner im Service

Der gelernte Industriemechaniker hat zuvor 16 Jahre im Fahrradeinzelhandel gearbeitet, wo er zuletzt als Werkstattleiter tätig war. Der Mechanik-Profi bringt sehr viel Werkstatterfahrung mit und bezeichnet sich selbst als leidenschaftlichen "Schrauber". In seiner Freizeit ist er mit dem Fahrrad sportlich verbunden, sowohl das Rennrad als auch das Mountainbike sind seine liebsten Trainingsgeräte. Neben Jörg Stiepani, dem Leiter Service bei riese und müller, wird Wolf der zweite kompetente Ansprechpartner für Servicefragen sein.

Thomas Huyer wird Betriebsleiter

Um den stetig steigenden Anforderungen im Produktionsprozess gerecht zu werden tritt der langjährige Vertriebsmitarbeiter Thomas Huyer die neu geschaffene Stelle des Betriebsleiters an. Er wird unmittelbar nach der EUROBIKE diesen verantwortungsvollen Posten übernehmen. Als Betriebsleiter ist er als wichtige Schnittstelle zwischen allen Abteilungen und der Produktion zu sehen. Auch Controllingaufgaben werden Teil seiner neuen Tätigkeiten sein.

Kontakt

Riese & Müller GmbH
Feldstraße 16
D-64331 Weiterstadt
Tobias Spindler
riese und müller GmbH
Unternehmenskommunikation
Social Media