Geburtshilfestation Babytown des Klinikums Bielefeld jetzt bei Facebook

Seit Mitte März ist das das Klinikum Bielefeld nun beim sozialen Netzwerk Facebook aktiv. Knapp 200.000 mal wurden die Seiten bislang unter http://www.facebook.com/klinikumbielefeld angeklickt
(lifePR) (Bielefeld, ) Seit Mitte März ist das das Klinikum Bielefeld nun beim sozialen Netzwerk Facebook aktiv. Knapp 200.000 mal wurden die Seiten bislang unter http://www.facebook.com/... angeklickt. Der Erfolg der Seite hat das Klinikum Bielefeld bewogen nun eine weitere Seite ins mediale Rennen zu schicken. Seit Ende August ist die Geburtshilfestation Babytown des Klinikums nun mit einer eigenen Facebook Seite zu entdecken: http://www.facebook.com/... .

Zu finden ist die Seite auch über die Internetseite des Klinikums Bielefeld unter: http://www.klinikumbielefeld.de/... .

Das Babytown Team unter der Leitung von Prof. Dr. med. Joachim Volz und der Oberärztin Dr. Martina Störmer hat sich vorgenommen via Facebook über den Alltag und die Arbeit auf der Geburtshilfestation zu berichten.

Deutschlandweit sind mittlerweile ca. 200 Krankenhäuser auf den rasant fahrenden Social Media Zug aufgesprungen. Das Klinikum Bielefeld nutzt neben Facebook auch den Mikro Blog Twitter seit einiger Zeit recht erfolgreich. Nun hat das Klinikum Bielefeld eine weitere Facebook Präsentation online gestellt. In der Bielefelder Krankenhauslandschaft ist das Unternehmen damit Vorreiter.

Der größte Vorteil von Facebook, Twitter und Co. liegt in der schnellen Informationsverbreitung. Informationen aus dem eigenen Unternehmen können in Echtzeit kommuniziert werden. Ziel des Social Media Auftrittes ist es, neue Zielgruppen im Internet zu erschließen.

Weltweit ist eine halbe Milliarde Menschen bei Facebook aktiv, die Hälfte davon schaut jeden Tag vorbei. Heute schon hat Facebook Google vom Platz eins der meistbesuchten Websites verdrängt. Und längst diskutieren auf der Facebook Seite nicht mehr nur die Studierenden. Auch die Eltern werden neugierig - schließlich kann man auf Facebook so allerhand erfahren.

Kontakt

Klinikum Bielefeld gem. GmbH
Teutoburger Str. 50
D-33604 Bielefeld
Axel Dittmar
Kliniksprecher

Bilder

Social Media