Unklarheiten bezüglich Reiseversicherung - Viele Deutsche kennen den Inhalt ihrer Police nicht

(lifePR) (Leipzig, ) Die Deutschen reisen gern, selbst in wirtschaftlich schwierigen Zeiten. Wer daraus den Schluss zieht, dass Reiseversicherungen hoch im Kurs stehen müssten, liegt jedoch falsch. Das Finanzportal geld.de informiert über die überraschenden Ergebnisse einer Studie zum Thema Versicherung für den Urlaub.

Rund 75 Prozent der deutschen Urlauber wissen nicht genau darüber Bescheid, in welchen Notfällen ihre Reiseversicherung ( http://www.geld.de/... ) einspringt. Viele Reisende müssen daher im Ernstfall selbst tief in die Tasche greifen. Ohnehin schließen nur etwa 40 Prozent der Deutschen eine entsprechende Versicherung für den Urlaub ab. Dies geht aus einer Umfrage der Beratungsgesellschaft Faktenkontor und des Marktforschungsunternehmens Toluna hervor, bei der 1.000 Bundesbürger Auskunft über ihr Reiseverhalten gaben.

Die deutschen Urlauber verzichten zu einem Großteil auf eine Reiseversicherung, weil sie Notfälle für unwahrscheinlich halten und daher keine Leistungen in Anspruch nehmen müssten. Außerdem entscheiden sich 30 Prozent aus Kostengründen gegen eine Versicherung.

Trotz der relativ geringen Bereitschaft zum Abschluss einer Police haben die Deutschen bestimmte Erwartungen an die Leistungen einer Reiseversicherung. Schnelle und vor allem unbürokratische Hilfe gehört für über 50 Prozent der Umfrageteilnehmer zu den wichtigsten Aspekten.

Des Weiteren möchten deutsche Urlauber im Notfall umfassend informiert werden. Außerdem erwarten sie, dass die Versicherung rund um die Uhr erreichbar ist. Die Punkte Information und Erreichbarkeit spielten für jeweils knapp die Hälfte der Befragten eine Rolle.

Weitere Informationen: http://blog.geld.de/...

Geld.de hat seine Webpräsenz erweitert und bietet zusätzliche Informationen auf dem Twitter-Kanal http://twitter.com/geldde. Die Unister-Gruppe vermarktet und betreibt erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Finanzbereich wie kredit.de und www.geld.de. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Versicherung mit private-krankenversicherung.de, versicherungen.de und Verbraucherinformation mit preisvergleich.de angeboten. Außerdem können Bank- und Finanzdienstleistungen bei auvito.de, dem kostenlosen Online-Auktionshaus, ersteigert werden. Aktuelle Aktienkurse und Unternehmensmeldungen können auf boersennews.de abgerufen werden.

Kontakt

Unister Holding GmbH
Barfußgäßchen 11
D-04109 Leipzig
Lisa Neumann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media