Bergzaberner Kunstsaison: Zum ersten Mal mit Verleihung eines Kunstpreises

Bergzaberner Kunstsaison: Zum ersten Mal mit Verleihung eines Kunstpreises (lifePR) (Landau in der Pfalz, ) Bereits zum sechsten Mal findet in der Zeit, vom 11. September 2011 bis 23. Oktober 2011 die Bad Bergzaberner Kunstsaison statt. Sechs Wochen lang präsentieren Künstler, die sich bereits weit über die Region einen Namen gemacht haben, aber auch Malerinnen und Maler, die noch am Anfang ihrer Karriere stehen, in Ausstellungen, Vernissagen und offenen Ateliers ihre Werke. Hierbei gibt es eine vielschichtige Palette an Kunstwerken, von Skulpturen, über Keramik bis hin zur Malerei und Fotografie zu bewundern. Schirmherrin der diesjährigen Kunstsaison ist Landrätin Theresia Riedmaier.

Die Initiatoren dieser Veranstaltung wollen mit der Ausstellung eine Verbindung zwischen der kulturgeschichtlichen Tradition des Ortes, der Lebendigkeit des zeitgenössischen Kunstschaffens und der landschaftlichen Schönheit der Südpfalz herstellen. So geben sie in Ausstellungsräumen wie beispielsweise im Schloss der Herzöge von Zweibrücken, Einblicke in die reiche bau- und kunstgeschichtliche Tradition Bad Bergzaberns und zeigen in dem noch mit alter Technik ausgestatteten Mühlenraum der Stadtmühle Augspurger etwas von der durch uraltes Wissen geprägten Lebens- und Arbeitswelt der Menschen.

Die Entdeckungstour entlang der "Kunstmeile" führt auf interessanten Wegen durch das Bad Bergzaberner Land.

Ein Land der Sinne, das beflügelt und inspiriert. Ein Land des Lichts, der Farben und der Kontraste. Ein Land wie gemalt, in dem Kunst und Künstler zu Haus sind.

Gehen Sie auf Entdeckungstour und sehen Sie die Werke von 17 Künstlern.

Natürlich sind in der Region, in der die süffigen Pfalzweine zuhause sind, auch Weinbau und Winzerhöfe, die zur Kultur und zum Ruhm des Landstrichs Wesentliches beitragen, in die Kunstsaison mit einbezogen.

AUF TOUR zu Kunst und Wein

Weingüter der Region erwarten Sie am 22. September, 6. und 20. Oktober.Lassen Sie sich überraschen von den unterschiedlichsten Ausstellungsorten, vom historischen Fachwerkhaus bis zum Ausstellung in modernstem Stil. Unsere Weingüter freuen sich auf Ihren Besuch. Erkunden Sie unter fachlicher Begleitung die Ausstellungsorte außerhalb Bad Bergzaberns. Es erwartet Sie Kunst, Fingerfood und Weinproben. Abfahrt ist jeweils um 15.00 Uhr am Haus des Gastes. Tickets für 29,00 Euro bei der Tourist-Information.

Die Kunstsaison beginnt mit einer Einführung von Kunsthistorikerin Monika Jager-Schlichter, süßen Kreationen von Confiseur Gerhard Herzog, mit feinen Tropfen des Weingutes Kimmle aus Kapellen-Drusweiler sowie mit der Jazz-Combo des Alfred-Grosser-Gymnasium unter der Leitung von Theo Schmitt.

Während der KunstSaison finden jeweils donnerstags wieder moderierte Rundgänge mit fachkundigen Führerinnen durch die Ausstellungen statt.Treffpunkt hierzu ist am Haus des Gastes. Unsere beiden Führerinnen, Christiane Goosmann und Monica Jager-Schlichter werden Ihnen am 15. und 29. September sowie am 13. Oktober die Ausstellungen der Stadt Bad Bergzabern erläutern und viel Wissenswertes zu den Künstlern und ihren Werken vermitteln.

Im Rahmen des Jubiläums unseres Landkreises "40Jahre Südliche Weinstraße" findet während der Bergzaberner Kunstsaison eine Ausstellung von Weinetiketten aus der 40jährigen Geschichte im Weintor-Saal im Restaurant Deutsches Weintor in Schweigen-Rechtenbach statt. Die Ausstellung ist täglich von 11.00 bis 23.00 Uhr geöffnet.

Das Atelier 1 + 2 bietet auch in diesem Jahr wieder Mal- und Zeichenkurse unter der professionellen Anleitung des Berliner Künstlers Prof. Friedrich Porsdorf statt. Informationen und Anmeldungen hierzu bei Atelier 1 + 2, Neubergstraße 10, 76887 Bad Bergzabern, Tel. 06343 / 92010 oder bei der Tourist-Information, Tel. 06343 / 98966-0.

In der Wehrkirche in Dörrenbach findet eine Ausstellung von Gisela Tschauner unter dem Thema "b.a.c.h."- Quelle der Inspiration statt. Musik, die zu Bildern geworden ist - Kantaten-Tafeln und Collagen. Die Ausstellung dauert bis 3. Oktober 2011 und ist geöffnet Dienstag-Sonntag jeweils von 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr.

Eine neue Galerie eröffnete Rainer Magold in Bad Bergzabern. Die ca 200qm große Ausstellung: "Weingeister" zeigt Magolds neueste Werke einer gleichermaßen reifen und saftigen Malerei, die sich in einem genialen Mix aus abstraktem Action-Painting und famoser Figuration artikuliert und formuliert. Eingefangene Lebensfreude expressionistisch, gegenständlich und abstrakt, pures Sonnenlicht mit ostasiatischem Glanz. Die neuen Bilder von Rainer Magold sind etwas heller und heiterer als zuvor. Wein und Früchte stehen für eine barocke Lebenskultur und -freude, die fast zufällig, so doch sehr passend, in der abstrakten ausdrucksstarken Malerei des Rainer Magold heimisch geworden sind. ( Öl, Kunstharz und Aquarelle aus Wein). Die Ausstellung befindet sich im Kunstatelier am Parkplatz hinter dem Schloss von Bad Bergzabern, Weinbergstraße 7. Aktuelle Infos: www.rainer-magold.de

Die Finissage der Kunstsaison findet am 23. Oktober 2011 um 17.00 Uhr auf dem Haftelhof bei Schweighofen statt. Mit dem Künstlergespräch und Musik "Ästhetik der Leere - Klang der Stille" können Sie sich auf einen krönenden Abschluss der Kunstsaison 2011 freuen. Erstmalig wird auch ein Kunstpreis verliehen. Dieser wird gefördert von der VR Bank Südliche Weinstraße und dem Tourismusverein SÜW Bad Bergzabern e.V.

Ausstellungen besuchen und gewinnen:

Zeigen Sie uns wo der Hammer hängt! In jeder Ausstellung in Bad Bergzabern ist jeweils ein Werk mit dem Symbol der KunstSaison markiert. Tragen Sie die Titel dieser Werke hier ein und geben Sie diesen Abschnitt bis zum 21. Oktober 2011 bei der Tourist-Information ab und nehmen somit an der Verlosung vieler attraktiver Preise teil.

Kontakt

Südliche Weinstrasse e.V.
An der Kreuzmühle 2
D-76829 Landau in der Pfalz
Uta Holz
Geschäftsführerin

Bilder

Social Media