Regionaltag der Technologie Region Karlsruhe unter dem Motto "mobilitätsreich - Was uns bewegt..." am 25. September 2011

Regionaltag der Technologie Region Karlsruhe unter dem Motto (lifePR) (Landau in der Pfalz, ) Sich bewegen, mobil sein und dabei Kunst, Kultur und Natur erkunden: Der Regionaltag der Technologieregion Karlsruhe am 25.09.2011 ist eine günstige Gelegenheit, die Genussregion Südliche Weinstrasse bei einem geführten Rad-Ausflug mit einem Pedelec - also einem Fahrrad mit elektrischer Tretunterstützung - zu entdecken.

Start und Ziel der von "genussradeln-pfalz" durchgeführten Tour ist die Weinstube Göring in Edenkoben. Von hier aus geht es um 10.00, 11.30, 13.00, 14.30 und 16.00 Uhr mit jeweils 12 Ausflüglern drei Stunden durch die herbstliche Weinberglandschaft und romantische kleine Winzerdörfer der Südlichen Weinstrasse. Die Streckenlänge beträgt ca. 30 km. Mit Pedelecs sind die kurzen Steigungen sogar für ungeübte Radlerinnen und Radler gut zu schaffen.

Erste Station ist das malerische Traminerdorf Rhodt. Hier sind der älteste Wingert der Welt (über 400 Jahre alt) sowie die historische Theresienstraße, die Prachtstraße der Pfalz, zu bewundern. Es geht weiter zum barocken Weindorf Hainfeld mit sehr vielen gepflegten Winzerhäusern und interessanten Torbögen aus dem 16. und 17. Jahrhundert.

Nächste Station ist der Weinerlebnispfad in in der Weinbergslage "Kaiserberg" in Landau-Nußdorf. Hier darf sich die Gruppe an einem herrlichen Ausblick und über 20 erlebenswerten Kunstobjekten und Klangskulpturen erfreuen, die von der Qualitätsweinbauvereinigung Nussdorf zu ihrem 50-jährigem Bestehen angelegt wurde. Der Besucher soll hier sinnliche Erfahrungen mit dem Ort "Kaiserberg " machen können. Er darf Weinberge betreten, Weintrauben bzw. Wein probieren, Skulpturen, Materialien berühren, sich mit den Informationen und der Natur auseinandersetzen, Spielgeräte ausprobieren und vieles mehr. Musikalische Radler können den Weinberg sogar zum Klingen bringen.

Anschließend geht die Pedelec-Tour durch die Weinberge zurück nach Edesheim. Dort ist eine Mini-Bananenplantage zu bestaunen. Zurück in der Weinstube Göring gibt es eine kleine kulinarische Überraschung.

Wer Lust und Laune hat, kann nach dem Radausflug das an diesem Wochenende in Edenkoben stattfindende Weinfest der Südlichen Weinstraße besuchen. Die Anreise kann bequem und umweltfreundlich mit der Bahn erfolgen. Für den Regionaltag bietet der KVV den Sondertarif Citysolo (4,90 €) und Cityplus (bis 5 Personen, 7,70 €) für die Anreise von Karlsruhe bis Edenkoben an, der normalerweise nur im Stadtgebiet gilt.

Der Radausflug wird durchgeführt von genussradeln-pfalz aus Venningen (www.genussradeln-pfalz.de). Pedelecs werden vom Fahrradverleih Südpfalz (www.fahrradverleih-suedpfalz.de) zur Verfügung gestellt. Hauptsponsor dieses Ausfluges sind die Pfalzwerke Ludwigshafen (www.pfalzwerke.de).

Es gibt 5 Gruppen mit jeweils maximal 12 Teilnehmern. Die 60 Plätze werden von der Zentrale für Tourismus unter allen Teilnehmern verlost, dies sich bis 18.09.2011 schriftlich oder per email bei Südliche Weinstraße e.V., Zentrale für Tourismus, An der Kreuzmühle 2, 76829 Landau, Tel.: 06341/940406, info@suedlicheweinstrasse.de gemeldet haben. Eine Anmeldung ist für maximal vier Teilnehmer möglich. Erforderlich sind Name mit Anschrift, Telefonnummer und falls vorhanden email-Anschrift. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Informationen zur Radtour erteilt gerne genussradeln-pfalz (Telefon 06323/6209).

Kontakt

Südliche Weinstrasse e.V.
An der Kreuzmühle 2
D-76829 Landau in der Pfalz
Uta Holz
Geschäftsführerin

Bilder

Social Media