Wenn die Seele "Hilfe" ruft

Gesprächsforum "Sprich darüber" in Penzberg
(lifePR) (Peiting-Herzogsägmühle, ) Herzogsägmühle/Penzberg (bd/wmf) - Trauer, Ängste, Burn out, Depressionen oder Psychosen - bei immer mehr Menschen unserer Gesellschaft ruft die Seele um Hilfe! Trotzdem oder gerade deshalb fällt es uns schwer, darüber zu sprechen.

Betroffene haben Angst, als "verrückt" ausgegrenzt zu werden. Angehörige und Bekannte dagegen empfinden oft eine große Unsicherheit und wissen nicht, wie sie den Betroffenen begegnen können.

Im Gesprächsforum "Sprich darüber" des Sozialpsychiatrischen Dienstes von Herzogsägmühle in Penzberg soll in einem lebendigen Austausch für mehr Klarheit gesorgt werden.

Der offene Gesprächskreis unter Leitung von Barbara Daser, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, trifft sich am Dienstag, dem 13. September 2011, um 18 Uhr im Herzogsägmühler Clubhaus Oase, Bahnhofstraße 35a in Penzberg.

Die Veranstaltung ist für alle Bürgerinnen und Bürger offen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Sozialpsychiatrischen Dienst von Herzogsägmühle in Penzberg, Telefon 0 88 56 93 46 72.

Kontakt

Herzogsägmühle (Innere Mission München - Diakonie in München und Oberbayern e.V.)
Von-Kahl-Straße 4
D-86971 Peiting-Herzogsägmühle
Waltraud M. Filser
Herzogsägmühle
Öffentlichkeitsreferat
Social Media