Rezidor kündigt Radisson Blu Sobieski Hotel in Warschau an

Rezidor Hotel Group - Radisson Blu Sobieski Hotel in Warschau (lifePR) (Brüssel, ) Brüssel, Belgien, 30.August 2011: Die Rezidor Hotel Group, eine der derzeit erfolgreichsten und am schnellsten wachsenden Hotelketten weltweit, kündigt ihr zweites Hotel in Warschau und damit ihr neuntes Hotel in Polen an. Das Radisson Blu Sobieski Hotel mit 435 Zimmern wird im dritten Quartal 2011 übernommen werden. Die Hotelmarke Radisson Blu ist eines der Herzstücke der Rezidor Gruppe und die größte Hotelmarke Europas im gehobenen Sektor. Es bietet zeitgenössische Architektur und Design, innovativen Service und eine Philosophie, die mit dem Slogan „Yes I Can“ seinen individuellen und engagierten Denkansatz ausdrückt.

Das Anwesen, welches 1992 von einem australisch-polnischen Team entworfen und erbaut wurde, ist derzeit unter dem Namen Johann III. Sobieski Hotel, Warschau bekannt. Sobieski, einer der größten Monarchen Europas, regierte Polen im 17. Jahrhundert über 22 Jahre. Seit seinem Sieg über die Türken in der Schlacht am Kahlenberg, die den entscheidenden Schlag gegen die Wiener Türkenbelagerung lieferte, wurde er als Retter des europäischen Christentums geheiligt. Das Johann III. Sobieski wurde kürzlich von der Wenaasgruppen erworben. Der neue Besitzer des Hotels in Warschau möchte das laufende Renovierungsprogramm fortsetzen und es in den kommenden Jahren in neuem Glanz erstrahlen lassen.

„Mit nun 17 Objekten ist die Wenaasgruppen die stärkste Eigentümergruppe der Rezidor Hotels. Wir sind dankbar und erfreut, damit weiterhin unsere vertrauensvolle Zusammenarbeit zu stärken und sehen voller Vorfreude auf die weitere Entwicklung unseres Hotelangebotes in Polen – einem Land mit starkem Wachstum“, so Kurth Ritter, Präsident und CEO der Rezidor Group.

Nach Abschluss der Renovierungsarbeiten 2015, wird das Radisson Blu Sobieski Hotel seinen Gästen 467 Zimmer, ausgestattet gemäß der Radisson Blu Richtlinien, wie frei zugängliches High-Speed Internet, bieten. Hinzu kommen zwei Restaurants, eine Lounge und ein Wellnessbereich mit Whirlpools, Sauna und einem Fitnessraum. Außerdem beherbergt das neue Radisson Blu eines der größten Konferenzzentren in Warschau mit 1.400 Quadratmeter sowie weitere kleine Shops.

Die Lage im südlichen Teil des Geschäftsviertels Warschaus, ist die perfekte Ergänzung zum bereits existierenden Rezidors Hotel Radisson Blu Warschau, welches sich etwa 4 Kilometer nördlich davon befindet. Der Warschauer Flughafen Frederik Chopin ist 7 Kilometer entfernt und der Hauptbahnhof befindet sich in nur einem Kilometer Entfernung. Mit einer prominenten Eckplatzierung an einer der wichtigsten Straßen der Stadt, genießt das Gebäude optimale Sichtbarkeit und ist bereits ein markantes Landzeichen in der Stadt.

Privat- und Geschäftsreisende finden natürlich nicht nur im europäischen Ausland ein attraktives Hotelangebot der Rezidor Marke Radisson Blu. Auch national können sich Hotelgäste an hochwertiger Qualität und einzigartigem Service der Hotels erfreuen. Unter der Radisson Blu Webseite http://www.radissonblu.de können sich Interessierte über Standorte und Leistungen informieren und sich von Angeboten des Hotels in Erfurt, des Radisson Blu Hotel Düsseldorf oder des 5-Sterne Hotels in Fleesensee überzeugen.

Kontakt

The Rezidor Hotel Group
Avenue Du Bourget 44
B-1130 Brüssel
Christiane Reiter
Corporate Communicationsp
Director Corporate Communication

Bilder

Social Media