Klinikum Bielefeld setzt bei der Personalsuche auf ein Netzwerkportal: Die Jobklinik

Bei der Personalsuche reicht es längst nicht mehr, freie Arbeitsplätze offline zu kommunizieren / Das Klinikum Bielefeld setzt deshalb bereits seit geraumer Zeit auf neue Medien
(lifePR) (Bielefeld, ) Bei der Personalsuche reicht es längst nicht mehr, freie Arbeitsplätze offline zu kommunizieren. Das Klinikum Bielefeld setzt deshalb bereits seit geraumer Zeit auf neue Medien. Die Personalsuche wird nun noch konsequenter im Internet mithilfe des Projekte Jobklinik fortgesetzt

Die Jobklinik ist ein neuartiges Personalnetzwerk für den Krankenhaussektor, das Arbeitgeber mit zukünftigen Arbeitnehmern zusammenbringt. Als Netzwerkportallösung für die Jobsuche im Gesundheitsbereich wurde die Jobklinik in Zusammenarbeit mit der Unternehmenskommunikation und der Personalabteilung des Klinikums Bielefeld entwickelt.

Ein Stellenportal für Berufe im Gesundheitswesen ist nichts Neues. Kliniken schreiben schon seit Jahren ihre offenen Stellen nicht nur auf ihrer eigenen Internetseite, sondern auch in diversen Stellenportalen aus oder lassen ihre Daten von externen Anbietern auf Stellenportalen veröffentlichen. Die Innovation bei dem Netzwerk der Jobklinik ist, dass hier genau diese Stellen automatisch in dem Netzwerkportal der Jobklinik zusammengetragen werden. Dieses wird durch eine neu entwickelte, automatische Synchronisation sämtlicher Veränderungen der Klinikkarriereseiten mit der Jobklinik gewährleistet. Die Jobklinik wird beim Bundespatentamt als anerkannte, geschützte Marke geführt.

Nimmt eine Klinik am Netzwerk der Jobklinik teil, erhält sie von der Jobklinik eine eigene, an das Corporate Design der Klinik angepasste Ausschreibungsseite, die in den vorhandenen Klinikinternetauftritt integriert bzw. damit verknüpft wird. Diese Ausschreibungsseite umfasst nicht nur eine Seite der offenen Stellen, sondern auch ein vollständiges Arbeitgeberprofil und ein Onlinebewerbungstool.

Darüber hinaus werden auf der Ausschreibungsseite klinikspezifische Profile aller Fachkliniken, sowie die Besonderheiten der Klinik als Arbeitgeber hinterlegt. Wird also eine Stelle veröffentlicht, wird diese automatisch um das Arbeitgeberprofil, die Fachklinikinformationen, Besonderheiten und das Onlinebewerbungstool vervollständigt.

Dadurch wird dem Arbeitgeber die Veröffentlichung eines umfassenden Stellenangebotes mit nur wenigen Klicks ermöglicht, er muss lediglich auswählen für welche Stelle und für welchen Arbeitsbereich er einen neuen Mitarbeiter sucht. All diese Informationen erscheinen nun als Stellenangebot auf der Karriereseite der Klinik und werden sofort mit der Jobklinik in Echtzeit synchronisiert. Für Jobsuchende gewährleistet dies Stellenangebote mit höchstmöglichem Informationsgehalt und höchster Aktualität auf der klinikeigenen Karriereseite und in dem Netzwerkportal der Jobklinik.

Zukünftige Arbeitnehmer erhalten dadurch nicht nur auf Ihrer Klinikseite, sondern auch in der Jobklinik immer aktuelle umfassende Informationen über ihren neuen Arbeitsplatz und ihren Arbeitgeber, und das ist für den Jobsuchenden absolut kostenlos.

Weitere Informationen: http://www.diejobklinik.de/...

Kontakt

Klinikum Bielefeld gem. GmbH
Teutoburger Str. 50
D-33604 Bielefeld
Axel Dittmar
Kliniksprecher
Social Media