Mehr Chancen für die Jugend, mehr Service für die Kunden: Kölner Reisevermittler ANIMOD begrüßt seine erste Auszubildende zur "Servicefachkraft Dialogmarketing"

Mehr Chancen für die Jugend, mehr Service für die Kunden: Kölner Reisevermittler ANIMOD begrüßt seine erste Auszubildende zur (lifePR) (Köln, ) ANIMOD, der Kölner Spezialist für Hotel- und Reisegutscheine, beschäftigt seit heute seine erste Auszubildende zur Servicefachkraft Dialogmarketing. Durch die Zurverfügungstellung des Ausbildungsplatzes eröffnet ANIMOD jungen Menschen die Chance, sich als Fachkraft in einem innovativen und aufstrebenden Bereich zu spezialisieren. Gleichzeitig sichert der Reisevermittler die Qualität der eigenen Kundenbetreuung. Denn der 2006 eingeführte Lehrberuf fokussiert unter anderem auf kompetente und freundliche Kundenbetreuung sowie Datenschutz und Datensicherheit.

"Als E-Commerce Unternehmen sind wir hinsichtlich unseres Unternehmenssitzes flexibel, haben uns aber bewusst für Köln entschieden. Daher ist es uns auch ein großes Anliegen, unseren Wahl-Wirtschaftsstandort zu unterstützen", sagt Ira Hielscher, Eigentümerin und Geschäftsführerin der ANIMOD GmbH. "Dazu gehört vor allem, dass wir Verantwortung für unsere Jugend übernehmen und ihr Chancen auf Aus- und Weiterbildung eröffnen." Seit Juli 2011 ist die ANIMOD GmbH als Ausbildungsunternehmen von der IHK Köln zertifiziert.

Bei ANIMOD wird die neue Servicefachkraft Dialogmarketing als Teil des Support-Teams Kunden bei Bestellungen, Fragen oder Reklamationen zur Seite stehen. Die Schulung von Kommunikations- und Konfliktfähigkeiten sind wichtige Bestandteile der Ausbildung. "Als innovativer Dienstleistungsbetrieb ist es uns nicht nur ein Anliegen, zukunftsorientierte Lehrberufe zu fördern. Wir verbessern durch den Einsatz von Fachkräften auch unseren Service am Kunden. Und dieser steht bei uns an erster Stelle", so Ira Hielscher.

Kontakt

ANIMOD GmbH
Berrenrather Straße 154 -156
D-50937 Köln
Dr. Irina Bernert
ANIMOD GmbH
Media Relations & Executive Communications

Bilder

Social Media