Radwanderpauschale "Elbe-Wendland"

Vom Elbzauber bis zum Wendenknüppel …
Luftbild vom Kneipp-Kurort Hitzacker (Elbe) (lifePR) (Küsten, ) ... so könnte die Reise lauten, denn Sie starten in der lieblichen Fachwerkstadt Hitzacker (Elbe) mitten im Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue. Der Elbzauber bietet ein natürliches Ambiente, das den Radweg mit magischen Landschaftseindrücken umhüllt. Sie radeln auf dem Elbdeich mit Blick in die Elbtalaue, entlang ruhiger Landstraßen, auf landwirtschaftlichen Wegen, gelegentlich umrahmt von knorrigen Obstbäumen. Sie erkunden Gartow am See, die malerische Nemitzer Heidelandschaft, die Fachwerkstädte Dannenberg (Elbe) und Lüchow (Wendland), den ehemals kaiserlichen Jagdwald Göhrde, die seichte Hügellandschaft des waldigen Drawehn sowie die idyllischen Rundlingsdörfer im Wendland und viele beschauliche Ortschaften.

Anreise: immer samstags
Abreise: immer freitags
Beginn der Tour: immer sonntags

Die Pauschale beinhaltet:
Radtour (mit der Familie) mit 6 Übernachtungen mit Frühstück
täglich Lunchpaket für die Tour
1 warmes Abendessen im Ferienhof Meyer in Nieperfitz
Gutscheine für 6 interessante Museen in der Region
Kartenmaterial sowie ausgearbeitete Tourenvorschläge
Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
Reiserücktrittskostenversicherung

Zusätzlich buchbar: Leihfahrräder und Tourenleitung für die erste Etappe

Preis für die 6-Tagestour ab:
389,00 € p. P. im Doppelzimmer
429,00 € p. P. im Einzelzimmer

Die Termine sind individuell buchbar, abhängig von den Kapazitäten der Unterkunftsbetriebe.

Buchung und Information über Kur- und Tourist-Information Hitzacker, Am Markt 7, 29456 Hitzacker (Elbe), Tel.: 05862 / 96970, hitzacker@elbtalaue-wendland.de, www.elbtalaue-wendland.de

Kontakt

Elbtalaue-Wendland Touristik GmbH
Rundling Lübeln 2
D-29482 Küsten

Kur- & Tourist-Information Hitzacker
Frau Sandra Junge, Leiterin

Bilder

Social Media