Tele Columbus und tv.berlin gehen mit neuer Talkshow zur Prime Time auf Sendung

Groebel - der Talk aus dem Tele Columbus Tower
Jo Groebel – Moderator der neuen Show (lifePR) (Berlin, ) .
- Jo Groebel moderiert monatliche Talkshow zu spannenden Medienthemen
- Erste Sendung am Freitag, 2. September, um 20:15 Uhr auf tv.berlin
- Gäste sind IFA-Chef Jens Heithecker und Schauspielerin Gabi Decker

Die Tele Columbus Gruppe, einer der größten Kabelnetzbetreiber Deutschlands, und der Hauptstadtsender tv.berlin bringen am Freitag um 20:15 Uhr gemeinsam die neue Talkshow "GROEBEL - DER TALK AUS DEM TELE COLUMBUS TOWER" auf Sendung. Die neue monatliche Talksendung wird im Veranstaltungssaal der neuen Unternehmenszentrale von Tele Columbus am Ernst-Reuter-Platz aufgezeichnet und bei tv.berlin ausgestrahlt. In der Show dreht sich alles um das Thema Medien: Moderator und Medienexperte Jo Groebel diskutiert mit Branchenexperten und prominenten Gästen die aktuellsten Medientrends. Das Konzept der Sendung: Technisches Fachwissen gepaart mit bunter Fernsehunterhaltung.

Zu Gast in der ersten Sendung sind der IFA-Chef Jens Heithecker und die Kabarettistin und Sängerin Gabi Decker. Heithecker verrät die ersten Trends der diesjährigen IFA, die am Freitag ihre Tore öffnet: Mobilität, Musik und 3D-Fernsehen stehen in diesem Jahr besonders hoch im Kurs. Gabi Decker spricht über ihr aufregendstes Bühnen-Erlebnis, ihre Facebook-Erfahrungen und über technische Geräte, auf die sie nicht mehr verzichten kann. Moderator Jo Groebel, der zu jeder Sendung mit einem Kult-Elektrorad von eRockit am Tele Columbus Tower vorfährt, erklärt: "Genau diese Mischung ist es, die den neuen Talk ausmacht: Kein trockenes Fachsimpeln, sondern eine bunte Annäherung an die vielfältigen Facetten der Medien- und Unterhaltungswelt."

Neben 3D-Fernsehen, das auf der IFA nahezu alle entsprechenden Aussteller im Programm haben, ist für Jens Heithecker das Thema Mobilität der aktuellste Trend, um den sich auf der Messe in diesem Jahr alles dreht: "Dass man aus einer zentralen Quelle - ob das ein iPad ist oder ein iPhone oder ein TV-Gerät - in jeden Raum die Musik oder das Fernsehbild mitnehmen kann - diese ganze Mobilität der Musik und des Bildes in der Wohnung, das ist für mich eigentlich das schönste Thema der diesjährigen IFA." Zudem beruhigt Heithecker alle Kabelnutzer, die aufgrund der aktuellen Werbekampagne der TV-Sender zur Abschaltung der analogen Programme unnötig in Sorge um ihren Fernsehempfang sind: "Im Kabel sind nach wie vor Kapazitäten für das analoge Fernsehen vorhanden, so dass es dort auch nach dem April 2012 analog weitergehen kann."

Die Kabarettistin Gabi Decker gewährt hingegen einen Einblick in ihre persönlichen Facebook-Erfahrungen: "Ich habe inzwischen glaube ich an die 3.000 Facebook-Freunde. Wenn ich am Tag ungefähr 24 Anfragen bekomme, füge ich einfach alle hinzu. Und wenn ich dann hier in Berlin auftrete, dann schreibe ich 'Liebe Facebook-Freunde, ich spiele von dann und dann...' - wunderbar. Wer aber so alberne Sachen macht wie 'Ich schicke Dir einen Kuss' fliegt bei mir sofort wieder raus."

Die Erstausstrahlung der Sendung erfolgt am Freitag, den 2. September 2011 um 20:15 Uhr bei tv.berlin. Weiterer Sendetermin ist am Samstag, den 3. September um 19:15 Uhr. Die Sendung wird über Tele Columbus zusätzlich auch allen lokalen TV-Sendern zur Verfügung gestellt, die in den unabhängigen Netzen des Kabelnetzbetreibers in Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen eingespeist werden.

Kontakt

Tele Columbus Gruppe
Goslarer Ufer 39
D-10589 Berlin
Hannes Lindhuber
Unternehmenskommunikation
Head of Communications / Pressesprecher
Markus Pounder
Cetacea

Bilder

Social Media