Über 400 Freizeitläufer drehten ihre Runden beim Hamburg Airport Abendlauf 2011

Über 400 Freizeitläufer und ambitionierte Laufexperten jeden Alters starteten gestern Abend beim Hamburg Airport Abendlauf 2011 zu ein, zwei, drei oder vier Runden um den Stadtpark-See. Bildnachweis: Landesgartenschau Norderstedt 2011 (lifePR) (Norderstedt, ) Der zweite große Sportevent auf der Landesgartenschau-Sportwoche, präsentiert von der Asklepios Klinik Nord, hat Zuschauer und Teilnehmer gleichermaßen begeistert: Am gestrigen Abend starteten ab 19.00 Uhr über 400 Freizeitläufer und ambitionierte Laufexperten jeden Alters zu ein, zwei, drei oder vier Runden um den Stadtpark-See. Bei gutem Laufwetter und bester Stimmung erreichte jeder sein persönliches Ziel - und mancher sogar ein bisschen mehr.

In gemütlicher Feierabendstimmung absolvierten die Hobby-Sportler Strecken von 2,3 bis 9,2 Kilometern auf dem Seeloop, der auf dem Gelände der Landesgartenschau Norderstedt um den Stadtpark-See führt. Mit der abendlichen Loop-Effekt-Beleuchtung ist der Rundkurs eine attraktive Laufstrecke und begeisterte die Teilnehmer. Rund sechzig Läufer erhöhten sogar spontan ihre Runden, da die schöne Strecke um den See jede Menge Spaß und Abwechslung bot. Wer sich vor dem Start des Hamburg Airport Abendlaufs noch über Gesundheitsthemen informieren wollte, der hatte dazu tagsüber die Gelegenheit: Beim Gesundheitstag der Landesgartenschau boten die Techniker Krankenkasse, der Orthopädie Service Norderstedt, der Vitalclub Elixia Langenhorn und der Rosenhof Seniorenwohnanlagen ein informatives Programm rund um das Thema Gesundheit.

Für einen reibungslosen Ablauf und gute Verpflegung der Sportler während des Abendlaufs sorgte der SV Friedrichsgabe von 1955 e.V., der seine 15-jährige Erfahrung vom ARRIBA Stadtlauf in dieses Jedermannrennen einbringen konnte. Die engagierten Helfer sicherten die Laufstrecke und halfen tatkräftig bei der Vor- und Nachbereitung des Sportevents.

Im Rahmen der anschließenden Siegerehrung, die der Sponsor Hamburg Airport und die Techniker Krankenkasse begleiteten, betonte Organisatorin Dagmar Buschbeck: "Bei diesem Rennen ging es nicht hauptsächlich um schnelle Zeiten und Höchstleistung, sondern um den Spaß am Laufen und der Bewegung. Und den konnte man allen Teilnehmern anmerken. Jeder hat hier seinen persönlichen Sieg errungen."

Alle Läufer erhielten eine Finisher-Medaille, das Los entschied zudem, wer ein Handtuch der Techniker Krankenkasse sein Eigen nennen durfte. Auf die Bestplatzierten warteten Eintrittskarten für ein Spiel von den Hamburg Freezers.

Die Ergebnisse des Hamburg Airport Abendlaufs im Überblick:

1 Runde: 2,3 Kilometer
Frauen:
1. Johanna Steinvorth, Norderstedt (10:35 Min.)
2. Sylvia Ellerbrock, Mrs.Sporty Bargteheide (10:51 Min.)
3. Andrea Michel, Ostfildern Runners (12:22 Min.)

Männer:
1. Mats Rademann, Tura Harksheide (8:10 Min.)
2. Jörg Meyer, Team Spökermeister (8:52 Min.)
3. Dieter Müller, Ostfildern Runners (9:05 Min.

2 Runden: 4,6 Kilometer
Frauen:
1. Kati Geisler-Dietzel, Hamburg (18:01 Min.)
2. Daniela Kunert, SV-HU (18:02 Min.)
3. Anika Behrens, Hamburg (18:54 Min.)

Männer:
1. Lucas Dietzel, Hamburg (16:32 Min.)
2. Jannes Klingenberg, SG Wasserratten Norderstedt (17:21 Min.)
3. Pascal Menger, SG Wasserratten Norderstedt (17:31 Min.)

3 Runden: 6,9 Kilometer
Frauen:
1. Anja Suckstorff, Triabolos Hamburg e.V. (29:08 Min.)
2. Kristina Rebmann, Norderstedt, (30:04 Min.)
3. Monika Scheidel, SG Wasserratten Norderstedt (32:01 Min.)

Männer:
1. Oliver Kayser, BSG Vattenfall, (26:18 Min.)
2. Jens Pinnau, Lauftreff Norderstedt (27:25 Min.)
3. Siggi Küster, Tus-Quickborn-Holstein (28:41 Min.)

4 Runden: 9,2 Kilometer
Frauen:
1. Solveig von der Fecht, Laufwerk Hamburg e. V. (35:27 Min.)
2. Claudia Grube, SG Wasserratten Norderstedt (38:31 Min.)
3. Ellen Pless, NTSV (38:35 Min.)

Männer:
1. Alexander Heemcke, Hamburg (30:43 Min.)
2. Michael Fischer, Triabolos Hamburg e.V. (33:18 Min.)
3. Ronald Dietzel, Hamburg (33:23 Min.)

Alle Informationen zur Sportwoche finden sich im Internet unter http://www.landesgartenschau-norderstedt.de/....

Kontakt

Stadtpark Norderstedt GmbH
Stormarnstraße 34
D-22844 Norderstedt

Bilder

Social Media