A-cappella mit Aquabella: eine musikalische Weltreise

Kultur im Schloss Landestrost
A-cappella mit Aquabella: eine musikalische Weltreise (lifePR) (Hannover/Neustadt, ) "Man möchte sofort die Koffer packen und auf die Suche nach den Ursprüngen dieser Musik gehen", schrieb ein begeisterter Kritiker nach einem Konzert von Aquabella. Es würde eine lange Reise werden: Das weltumspannende Repertoire der vier Sängerinnen umfasst Lieder in über 20 Sprachen; sie beherrschen die Mikrointervalle östlicher Musik, den sardischen Kehlkopfgesang oder die Klicklaute der südafrikanischen Xhosa-Sprache. Ins Schloss Landestrost nach Neustadt kommt das gefeierte A-cappella-Ensemble am Donnerstag,

8. September mit seinem Programm "Sonho meu - Mein Traum". Das Konzert beginnt um 20 Uhr.

Was die Stimmbänder hergeben: Bettina Stäbert, Bérangère Palix, Claudia Karduck und Heleen Joor können auch jodeln, kennen das Geheimnis der bulgarischen Stimme oder sind im Stande stante pede eine italienische Balkonarie zu schmettern. Dieses außergewöhnliche Klangspektrum wird ergänzt durch Perkussionsinstrumente wie Udu, Rahmentrommel oder Cajon. Dabei erwecken die vier Solistinnen eine komplette persische Hochzeitsgesellschaft kraftvoll zum Leben oder legen meditativ ein "Vater unser" in Kisuaheli aus. Neu im Aquabella-Programm sind Interpretationen von Weltmusik-Ohrwürmer wie "Aisha" (ein Hit für den algerischen Sänger Khaled) oder "Chan Chan" (von der kubanischen Kultband Buena Vista Social Club).

Das deutsch-französisch-niederländische Damen-Quartett ruft, wispert und singt von großen Menschheitsträumen, erzählt aber auch Geschichten von Menschen, die sowohl an der nächsten Straßenecke als auch am anderen Ende der Welt leben. Ihre Texte aus zum Teil vergangenen Jahrhunderten handeln von Frauen, die auf ihre Rechte pochen. Oft sind es aber auch romantische Liebeslieder und Gedichte. Das alles gewürzt mit Tänzen und Choreographien aus den jeweiligen Kulturen macht das Programm zu einem Erlebnis.

Veranstalter/Vorverkauf:
Region Hannover, Team Kultur, Schloss Landestrost, Schlossstr. 1, 31535 Neustadt, Telefon 05032-899-154 o. E-Mail: kultur@region-hannover.de. Öffnungszeiten: Mo bis Do 8.00 bis 15.30 Uhr, Fr 8.00 bis 12.30 Uhr.

Vorverkauf im Haus der Region, Bürgerbüro, Hildesheimer Str. 20, 30169 Hannover, Öffnungszeiten: Mo bis Mi 8.00 bis 17 Uhr, Do 8.00 bis 19 Uhr, Sa 9.00 bis 12 Uhr.

Kontakt

Region Hannover
Hildesheimer Str. 20
D-30169 Hannover
Klaus Abelmann
Region Hannover
Kommunikation

Bilder

Social Media