FORE!TITUDE Die Schlägertypen gehen auf die ispo 2008

(lifePR) (München, ) FORE!TITUDE präsentiert das neue Outfit für die Schlägertruppe auf der ispo 2008. Das 2007 gegründete Golf-Label zeigt seine Vision von Golf-Klamotte auf der ispo Vision in Halle A4 Stand 114a.

Ab dem 27. Januar geht's zur Sache. Rough but Real präsentiert FORE!TITUDE die Gear für die "Next Generation Golf". Die Polos des Labels sind mit mehr Stickereien, Prints und Applikationen übersät, als eine handelsübliche Driving-Range mit Golfbällen.

"Klar ist unser Stil für manche Leute ein Schlag. Besonders konservative Golfer haben Probleme mit unserem Auftreten", berichtet Bernd Closmann, einer der Geschäftsführer der Marke. Und Maria Naber, ebenfalls Geschäftsführerin, ergänzt: "Die Message von FORE!TITUDE haut rein. Aber sie kommt zur rechten Zeit."

Betrachtet man den Begriff FORE!TITUDE stellt man fest, dass es sich um einen Cocktail aus Fore! und dem englischen Wort Fortitude handelt. Die explosive Mischung aus der Warnung "Achtung hier kommt was auf Dich zu!", und innerer Stärke bzw. Kampfgeist verleiht der Brand das Image. Was zählt, ist nicht allein das Handicap sondern der Siegeswille. Nicht umsonst lautet der Claim von FORE!TITUDE "Golf Warrior". Denn erst wenn man aufhört zu kämpfen hat man verloren.

Mit dieser Einstellung wendet sich die Kollektion in erster Linie an den wachsenden Anteil junger Golfspieler. Insgesamt hat die Trendsportart Golf auf so ein Angebot gewartet. Das hat die erfolgreiche Teilnahme von FORE!TITUDE auf der GOLF EUROPE 2007 bereits gezeigt. Für alle, die auch stylemäßig ganz weit vorne mitspielen wollen, sind die Skins also ein "Must have".

Der Preis im Handel wird um die 99 € pro Polo sein. Auslieferung ist Anfang 2008. Dann werden die Artikel auch unter www.foretitude.com erhältlich sein.

Kontakt

FORE!TITUDE
Haidenauplatz 1
D-81667 München
Bernd Closmann
FORE!TITUDE
Social Media