Kräftiges Umsatzplus für Berliner Baubetriebe im Februar 2008

(lifePR) (Potsdam, ) Wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg mitteilt, konnte das Berliner Bauhauptgewerbe im Februar 2008 einen baugewerblichen Umsatz von 116,3 Mill. EUR realisieren. Damit übertrifft diese Summe den Umsatz des Vorjahresmonats um fast drei Viertel. Im Februar lag der baugewerbliche Umsatz je Beschäftigten mit 14 118 EUR deutlich über dem Vorjahresniveau von 8 458 EUR (66,9 Prozent). Der Auftragseingang lag mit einem Volumen von 49,7 Mill. EUR erheblich unter dem Vorjahreswert (-61,2 Prozent).

Bei den tätigen Personen in den auskunftspflichtigen Betrieben mit 20 und mehr Beschäftigten war mit 8 234 Beschäftigten ein Anstieg von 3,7 Prozent gegenüber Februar 2007 zu verzeichnen; die Bruttolohn- und Gehaltssumme stieg um 13,3 Prozent auf 20,2 Mill. EUR. Die Anzahl der geleisteten Arbeitsstunden (0,7 Mill.) stieg im arbeitstäglichen Vergleich um 11,6 Prozent.

Kontakt

Amt für Statistik Berlin-Brandenburg
Behlertstraße 3a
D-14467 Potsdam
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg
Verarbeitendes Gewerbe
Social Media