Prothesenbruch ade...

ausbetten (lifePR) (Hilzingen, ) Um das Ausbetten komfortabler und sicherer zu machen, bringt Renfert zwei neue Ausbettmeißel auf den Markt. Der seit Jahren bewährte Power pillo ist komplett überarbeitet worden und wird erweitert durch den Pillo. Beides sind optimale Werkzeuge, um mit kontinuierlicher Schlagkraft sicher auszubetten, unabhängig von Gips oder Einbettmasse.

Durch das stufenlose Verstellen der Schlagkraft und die Leistungsregulierung über den Anpressdruck kann schnell und effizient auf jede Situation reagiert werden. Diese kontrollierte Art des Ausbettens erspart dem Zahntechniker zum Teil sehr kosten- und zeitintensive Reparaturarbeiten. Denn das oft noch verbreitete Ausbetten mit Hammer und Zange birgt regelmäßig das Risiko des Totalverlustes einer Arbeit durch Prothesenbruch oder Verzüge am Gussmodell.

Die Ausbettmeißel sind wartungsfrei und einfach zu bedienen. Obendrein lassen sich die vier verschiedenen Meißelköpfe, die für alle Anwendungssituationen einsetzbar sind, in Sekunden ohne zusätzliches Werkzeug austauschen.

Der Power pillo wird von Profis bevorzugt die sehr viel ausbetten. Durch höheres Gewicht, mehr Schlagkraft und eine Schnellkupplung ist er komfortabler und bietet die gewünschte Laufruhe.

Pillo ist die etwas leichtere und günstigere Einsteigerversion. Sie eignet sich besonders für alle, die bisher noch nicht von Hammer oder Zange auf Ausbettmeißel umgestiegen sind und nun den ersten Schritt machen wollen.

Kontakt

Renfert GmbH
Untere Gießwiesen 2
D-78247 Hilzingen
Mirko Wrona
Renfert GmbH

Bilder

Social Media