Auf die Räder, fertig, los: Am 25. Mai startet der erste Genussmarathon Holsteiner Auenland

Auf die Räder, fertig, los: Am 25. Mai startet der erste Genussmarathon Holsteiner Auenland (lifePR) (Bad Bramstedt, ) Am 25. Mai startet der erste Genussmarathon Holsteiner Auenland in Bad Bramstedt. Der Name ist dabei Programm: Die 42,195 Kilometer lange Strecke durch das Holsteiner Auenland rund um Bad Bramstedt genießen die Teilnehmer in vollen Zügen mit Bewegung an frischer Luft, Speisen und Getränken, Natur und Musik. Bei diesem Marathon ganz ohne Stress gibt es weder Zeitwertung noch hübsch-hässliche Pokale, sondern eine Verlosung von Genusskörben unter allen Marathonies, die bis spätestens 17 Uhr die Ziellinie passiert haben. Wer drei Stunden mit einem gemütlichen Tempo von 14 km/h radelt, hat je nach Startzeitpunkt noch drei bis vier Stunden für den Genuss übrig. Und davon gibt es entlang der Strecke jede Menge: Wie in Tolkiens berühmter Hobbit-Heimat wartet im Holsteiner Auenland vor den Toren Hamburgs eine wunderschöne Landschaft mit weiten Feldern, dichten Wäldern und verwunschener Moorlandschaft auf die Teilnehmer. Zur Stärkung werden unterwegs erfrischende Getränke und Speisen von süß bis herzhaft gereicht, Musik und Unterhaltung sorgen für entspannte Momente oder den richtigen Rhythmus für den Tritt in die Pedale.

Los geht's am 25. Mai zwischen 10 und 11 Uhr am Schloss in Bad Bramstedt.

Teilnehmen kann jeder ab 14 Jahren aufwärts. Ob als Einzelpersonen oder im Team - für jeden gelten die gleichen Bedingungen. Die Strecke ist für Fahrradfahrer konzipiert, aber wer sich lieber mit Wanderstiefeln, Laufschuhen oder "nordisch walkend" auf den Weg machen möchte - kein Problem. Rund 70 % der Wegstrecke sind asphaltierte Straßen und Wege, die übrigen Kilometer führen über gut ausgebaute Feldwege. Eine besonders sportliche Kondition ist dabei nicht nötig.

Der Genussmarathon ist ein besonderes Erlebnis für Familien, Vereine oder Betriebsausflüge, die sich als Mannschaft mit bis zu sechs Teilnehmern melden können.

Im Startgeld von 16 Euro enthalten sind die Streckenunterlagen ebenso wie die Verpflegung entlang der Strecke und der Eintritt in die Roland Oase nach dem Zieleinlauf.

Nennungsschluss ist am 11. Mai 2008, Nachnennungen sind am Start gegen ein Aufgeld von 5,- Euro in begrenzter Anzahl möglich. Für Mannschaften gilt die Regelung 6 = 5. Die sechs Starter zahlen also nur 80,- Euro. Nachnennungen für Mannschaften sind am Start nicht möglich. Das Startgeld kann nicht erstattet werden, bei Verhinderung kann aber eine Ersatzperson als Starter benannt werden.

Grundvoraussetzung für die Teilnahme ist ein verkehrssicheres Fahrrad. Mit Ausnahme von Rennrädern sind vom Cityrad bis zum Mountainbike fast alle Arten von Rädern für die Strecke geeignet. Die Kleidung sollte der Wetterlage angepasst werden - in jedem Fall gehören Badesachen für das abschließende Bad in der Roland Oase Bad Bramstedt und eine Trinkflasche in die Satteltasche.

Anmeldung unter: www.holsteiner-auenland.de/...

Kontakt

Tourismusbüro Bad Bramstedt
Bleeck 17 - 19
D-24576 Bad Bramstedt
Tourismusbüro Bad Bramstedt

Bilder

Social Media