Elégance präsentiert neue Herbst/Winter Trends

Die neue Herbst/ Winter Kollektion 2008-2009
Elégance Herbst/Winter 2008-2009 (lifePR) (Aachen, ) Trends und Styles
Edle Materialien und aufwändige Verarbeitungsdetails geben der Kollektion ihre luxuriöse Ausstrahlung. Eleganz wird zeitgemäß interpretiert durch das Zusammenspiel von klaren Linien und neuen, femininen Schnitten.
Hochwertigkeit ist das Schlüsselwort der Elégance Designer in allen Bereichen der Kreation. Exklusive Stoffkombinationen, perfekte Passformen und die für Elégance charakteristischen, dekorativen Stilelemente prägen den Look für Herbst und Winter 2008-2009.

Farbwelt

Basic- und Naturtöne wie Cognac, Haselnuss, Camel, Sand, Taupe, Kupfer und weitere Braunnuancen gehören zusammen mit Grünvarianten von Bottle über Moos und Oliv bis Malachit zu den edlen Favoriten. Akzente setzen Orange, Peach, Vanille, Gelb und Gold sowie dezente Winterpastelle. Lipstick Rot, Fuchsia, Brombeere, Burgund, Violet und Electric Blue verfügen über hohe Blickfangqualität. Die aktuelle Farbpalette wird komplettiert von den Klassiktönen Off-White, Ecru, Marine, Schwarz und vielen Grauabstufungen von Silber bis Anthrazit.

Materialien und Muster

Zu den Saisonfavoriten zählen flauschige Unis, beispielsweise in Cashmere, Kamelhaar und Flanell. Wolle beweist ihre Wandlungsfähigkeit als Wollcrêpe,
in gechintzter und in Walk-Qualität. Double-face zeigt sich in edlen Cashmere-Mischungen. Die reiche Stoffauswahl wird ergänzt von Jacquards, Ottoman- und Bouclé-Qualitäten.Wichtig bleiben die Musterklassiker Fischgrat, Hahnentritt, Tartans, Glencheck, verschiedene Karovarianten, Streifen sowie Tweedstoffe, Cord, Samt, gebürstete Baumwolle, Satin und Jersey.

Zu den aktuellen Highlights gehören auch technische Qualitäten, mit Chintz-Finish, Changeants und lackartigen Oberflächeneffekten (im Outdoorbereich wattiert oder mit Daunenfüllung). Reptilien- und andere Animalprints, Minidessins, Ketten- und Floraldrucke sowie grafische Motive sind feminine Eyecatcher.

Leder ist immer ein Materialfavorit der Elégance Designer. In diesem Winter spielen Lammvelours, Lackleder, Krokoprägungen, Veloursleder mit Lack-Applikationen und edles Lammnappa modische Hauptrollen. Mäntel in vielen Formen, Trench- und Parkastyles, Blousons, Blazer und Gehröcke präsentieren das kreative Potential der neuen Lederqualitäten.

Strick avanciert zum Fashion-Star. Das Bild wird geprägt von neuen, volumigen Formen und einer nuancenreichen Farbpalette, die von intensiven Eyecatchern bis zu zarten Pastellen reicht. Cashmere und Cashmere-Mischungen sowie Wolle-Seide-Mischungen verleihen den Modellen einen luxuriösen Touch. Bedruckter Strick und Dip-Dying setzen besondere Akzente. Alpaka- und Angoramischungen, Merinowolle, sowie Mischungen mit Metallicglanz zeigen die Vielseitigkeit von Strick. Zu den winterlichen Musts gehören Twinsets, Tunika-Pullover, Pullis mit Wickeleffekten, Strickjacken, Westen, Pullunder, Boleros, „Schulterwärmer“ und Strickkleider.

TRENDTHEMEN

Simply Perfekt

Ein edler, moderner Look mit klar definierten Linien steht im Mittelpunkt dieses Themas. Mäntel und kastige Jacken werden mit schwingenden Röcken,
Marlene-Hosen oder schmalen Hosenformen kombiniert. Strick setzt dazu softe Akzente. Wichtige Elemente dieses Themas sind Blazer, Kostüme und Hosenanzüge. Trenddetails: ¾-Armlängen und große Knöpfe an Jacken. Lammfellmäntel und – jacken sind das wärmende Darüber.

Luxury

Ein Thema mit luxuriöser, femininer Ausstrahlung. Bouclés, Fancys und Jacquards im Couture-Stil bestimmen die edlen Looks. Kleider und Kleid-Jacken-Kombinationen sowie elegante Kostüme – auch mit ¾-Armlänge – intensivieren den weiblichen Auftritt. Blusen aus Seidensatin in exklusiven Drucken sind die perfekte Ergänzung dieses Stils. Fließende Jerseys zeigen sich als ideale Stoffe für schwingende Weiten bei Kleidern und Röcken. Plissees und andere Falten sorgen für raffinierte Mehrdimensionalität. Feminine Extras sind Spitzeneinsätze, Paillettenstickereien und Swarovski-Strasssteine. Breite Gürtel in Lack oder Stretch betonen die Taille.

College

College-Uniformen standen bei diesem Thema Pate. Zu den Musts gehören College-Blazer mit Blenden und markanten Knöpfen, Faltenröcke und Bermudas sowie Tartankaros. Dazu sind Blusen, Pullunder und Polos in Strickqualitäten die stilechte Ergänzung. Perfektioniert wird der College-Look mit marinefarbenen Blazermänteln. Blickdichte Strümpfe komplettieren die Outfits.

New World

Urbane Looks bestimmen dieses Thema. City-Jacken, Gehröcke,
Capes und Blazer werden zur neuen, weiteren Bundfaltenhose
in fließenden Qualitäten kombiniert. Pencilskirts – auch in längerer Variante – sind die perfekten Begleiter des Businessstils. Unverzichtbar dazu ein Klassiker,
der immer im Trend ist: Die weiße Bluse, darüber eine feminisierte Weste. Neben Kostümen mit schmalen Röcken zählen Hosenanzüge zu den unverzichtbaren Basics. Kleine Strickjacken sind die idealen Kombipartner.

Casual

Einflüsse aus der Sportswear zeigen sich in diesem Thema in eleganter Umsetzung. Charakteristisch sind technische Qualitäten und die dynamischen Schnitte der Outdoormodelle. Mäntel, Parkas und Outdoorjacken in daunigen Steppvariationen präsentieren sich in schmalen Formen. Exklusive Materialien und hochwertige Details verleihen sportiven Looks ein Upgrading in die modische Luxusklasse. Satin mit glossy Finish, Changeants sowie lackartige und metallische Beschichtungen sorgen für innovative Optiken. Cordhosen, Jeans, gebürstete Baumwolle und Samtqualitäten bleiben ein Must. Strickoberteile, in Cable-Optik und mit Rippenstrukturen, sowie Blusen-Pullunder-Kombis sind die neuen Wohlfühl-Favoriten.

Kontakt

Elégance GmbH
Kennedydamm 24
D-40476 Düsseldorf
Katy Böhm
Marketing
PR
Social Media