"think smart" und entdecke das umweltschonende Fahrgefühl

(lifePR) (Stuttgart, ) smart lädt beim "urban picnic" zur spontanen Spritztour ein: am 7. Mai 2008 startet die smart Probefahraktion mit einer Roadshow quer durch die Republik.

Die Roadshow findet in zwei Etappen in den Monaten Mai/Juni und August/September statt und führt durch dreizehn deutsche Großstädte.

Dabei wird der smart erstmals auch als Shuttle an sechs Flughäfen zur Verfügung stehen.

Berlin - Ob als Diesel, Benziner oder mit Start-Stopp-Automatik - der smart fortwo verbindet wie kein anderes Fahrzeug Fahrspaß mit Umweltbewusstsein. Seine niedrigen CO2-Emissionen machen ihn zum idealen Stadtbegleiter. Unter dem Motto "think smart" steht er bei der bundesweiten Probefahraktion Freunden und denen, die es noch werden wollen, für eine "Entdeckungstour" der besonderen Art zur Verfügung.

Quer durch die Republik von München bis Hamburg und von Essen bis Dresden können Interessenten sich persönlich vom "Erlebnis smart"direkt vor Ort bei einer Testfahrt überzeugen. An 90 Aktionstagen steht der smart fortwo in verschiedenen Modellvarianten für Probefahrten bereit.

Start der Roadshow ist am 7. Mai in Düsseldorf. Das smart Team ist für jeweils drei Tage von Donnerstag bis Samstag in einer Stadt unterwegs und lädt beim spontanen "urban picnic" zu Probefahrten mit dem smart fortwo ein. Dabei werden Fußgängerzonen, Parkplätze, Einkaufszentren und stark frequentierte Orte zum Schauplatz für den smart. Alle, die einen gültigen Führerschein besitzen und gerne schon mal ganz "smart" das einzigartige Fahrgefühl des beliebten Zweisitzers erleben wollen, können dies bei einer spontanen Spritztour machen.

In den Städten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Köln, Hamburg und Stuttgart findet die Probefahraktion zusätzlich mittwochs am Flughafen statt. Dort lädt das smart Team ankommende Reisende zu einem Shuttle der besonderen Art in die Stadt ein. Wer den smart nicht nur als Beifahrer erleben möchte, kann sich auch selbst ans Steuer setzen.

Die Tourdaten finden sie im beigefügten pdf.
Unter www.smart.com finden Sie weitere Informationen zur "smart Probefahraktion".
Social Media