Fachkräfte für Unternehmen der Region gesucht

Engineering Region Darmstadt Rhein Main Neckar auf der Konaktiva
(lifePR) (Darmstadt, ) Mit innovativen Firmen und deren attraktiven Jobangeboten im Gepäck präsentiert sich die Engineering Region Darmstadt Rhein Main Neckar auf der Unternehmenskontaktmesse Konaktiva, die von heute bis Donnerstag im Darmstadtium stattfindet.

Ob Praktika, Diplomarbeiten oder Festanstellungen - die Firmen in Darmstadt Rhein Main Neckar haben zurzeit einen enormen Fachkräftebedarf. Auf der Konaktiva werden innovative Arbeitgeber und die hohe Lebensqualität der Region Darmstadt Rhein Main Neckar gezeigt, um möglichst viele Darmstädter Studierende auch in der Region zu halten. Die Region konkurriert dabei mit anderen High-Tech-Standorten wie München oder Stuttgart, muss also ihre Stärken noch deutlicher kommunizieren. Auf der Konaktiva wird gezeigt, was die Region Darmstadt Rhein Main Neckar in Sachen Karriere zu bieten hat. Zahlreiche Unternehmen in der Region haben attraktive Stellen zu besetzen - bei der Suche nach qualifizierten Bewerbern werden sie durch die regionale Standortmarketingkampagne "addicted to innovation" unterstützt. Die Präsentation der Region auf der Konaktiva ist nämlich ein weiterer Baustein der regionalen Standortmarketingkampagne "addicted to innovation". Die Region verfolgt mit der Kampagne das Ziel, neben Investoren und Unternehmern vor allem Fach- und Führungskräfte von der hohen Attraktivität der Region Darmstadt Rhein Main Neckar zu überzeugen.

Kurzinfo zur Kampagne "addicted to innovation"

Die Arbeitsgemeinschaft Standortmarketing wurde 2007 von der Handwerkskammer Rhein-Main und der Industrie- und Handelskammer Darmstadt Rhein Main Neckar zur Umsetzung der Standortmarketingkampagne "addicted to innovation" gegründet. Gemeinsam mit der Wissenschaftsstadt Darmstadt, den Landkreisen Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Groß-Gerau und dem Odenwald wird die Vermarktung der gesamten Region vorangetrieben. Intensiv beteiligt sind Unternehmensvertreter und Vertreter der Hochschulen und Forschungsinstitute, die gemeinsam die Ausrichtung der Kampagne "addicted to innovation" steuern.

Kurzinfo zur Konaktiva:

Die konaktiva Darmstadt feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Messejubiläum, womit sie die älteste studentisch organisierte Unternehmenskontaktmesse Deutschlands darstellt. Ein etwa 30-köpfiges Team von Darmstädter TU-Studierenden organisiert diese rein ehrenamtlich. 202 Unternehmen aus dem In- und Ausland präsentieren sich dort den Studierenden aus Darmstadt, Hessen und dem gesamten Bundesgebiet. Die konaktiva bietet den Studierenden eine kostenlose Plattform, um wichtige Kontakte zur Wirtschaft zu knüpfen. Betriebsinterne Studien- und Abschlussarbeiten, Praktika oder der Berufseinstieg können dort vermittelt werden. Zudem umfasst das Angebot rund um die Messe zahlreiche und vielfältige Veranstaltungen. Erfahrene "Personaler" bieten professionelle Vorträge, Beratungsgespräche und Workshops rund um das Thema Bewerbung an.

Auch dieses Jahr werden wieder über 13.000 Besucher erwartet. Die konaktiva öffnet ihre Pforten jeweils von 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr. Weitere Informationen finden Sie unter www.konaktiva.tu-darmstadt.de

Internet: http://www.addicted-to-innovation.de/...

Kontakt

Industrie- und Handelskammer Darmstadt Rhein Main Neckar
Rheinstraße 89
D-64295 Darmstadt
Kirsten Rowedder
IHK-Geschäftsbereich Standortpolitik und Geschäfts
Social Media