TAK® und Enamelite® von Dr. Ihde Dental:Bei kleineren Defekten perfekt versorgt!

Das Einkomponenten-Füllmaterial TAK® erreicht auch kleinste Vertiefungen (lifePR) (Eching, ) Besonders in sichtbaren Bereichen und bei kleineren Läsionen im Zahnhalsbereich bilden Compomere und Composites die idealen Lösungen für Füllungen, die sich nahezu unsichtbar in die natürliche Zahnsubstanz eingliedern. Zahnärzte, die bei der Wahl des Füllungsmaterials auf hochwertige Qualität vertrauen wollen und zugleich eine preiswerte Lösung zugunsten ihrer Patienten bevorzugen, treffen mit den Produkten von Dr. Ihde Dental die richtige Wahl. Für die Rekonstruktion kleinerer Defekte im Front- und Seitenzahnbereich haben sich TAK® und Enamelite® bewährt.

Das Einkomponenten-Füllmaterial auf Compomer Basis TAK® eignet sich aufgrund seiner dünnfließenden Konsistenz für Kavitäten der Klasse V, zur Rekonstruktion keilförmiger Zahnhalsdefekte sowie für Micro-Präparationen und zur erweiterten Fissurenversiegelung. TAK® vereint die typischen Vorteile klassischer Glasionomerzemente - wie beispielsweise die hohe Adhäsion zur Zahnsubstanz, die kontinuierliche Fluoridfreigabe und Biokompatibilität - mit der einfachen Handhabung und schnellen Verarbeitung der Composites. Zur Auswahl stehen die Zahnfarben A2, A3 und A3,5.

Enamelite® ist ein leicht fließfähiges, lichthärtendes Microhybrid Composite und eignet sich ebenfalls für die Rekonstruktion keilförmiger Zahnhalsdefekte, Läsuren der Kavitätenklasse V und Micro-Präparationen. Zudem ist es ideal zum Ausblocken von Kavitätenunterschnitten und zur erweiterten Fissurenversiegelung verwendbar. Erhältlich ist es in den Zahnfarben A2 und A3,5.

Beide Produkte werden bei Dr. Ihde Dental in einer preisgünstigen Packung mit einer Druckspritze á 5 g Inhalt inklusive drei Applikationskanülen angeboten.

Weitere Informationen sind erhältlich bei Dr. Ihde Dental GmbH,www.ihde-dental.de.

Kontakt

Dr. Ihde Dental Dental GmbH
Erfurter Straße 19
D-85386 Eching
Yvonne Kaulhausen
Comcord GmbH

Bilder

Social Media