Oldtimer, Schwedentage und Märchensommer: Bergen auf Rügen feiert Jubiläum

Inselhauptstadt bietet im Juni breite Veranstaltungspalette für Groß und Klein
St. Marien zu Bergen als ältester Sakralbau der Insel Rügen, Foto: Tourismuszentrale Rügen/ D. Lindemann (lifePR) (Rostock, ) Mit einem prall gefüllten Veranstaltungskalender feiert die einstige Inselhauptstadt Bergen auf Rügen die Verleihung der Stadtrechte vor genau 400 Jahren. Seinen Höhepunkt erreicht das Jubiläumsjahr im Juni - mit einem großen Stadtfest, der Oldtimer-Rallye "Rund Bergen", den ersten Schwedentagen und zahlreichen weiteren Veranstaltungen. Der Startschuss für die "Oldtimer rund Bergen" fällt am 1. Juni: Ab 9.00 Uhr morgens finden sich die Teilnehmer mit ihren über 50 Jahre alten Schmuckstücken auf dem Marktplatz der Stadt ein, etwa eine Stunde später fällt der offizielle Startschuss zur rund vierstündigen Ausfahrt, die am Markt mit der Ausstellung der historischen Fahrzeuge endet. Zuschauer und Urlauber können dann auch aus der Nähe einen Blick auf die Oldies werfen. Am folgenden Tag sind die Fahrer mit ihren Karossen dann an der Bäderküste unterwegs, Start und Ziel ist jeweils in Sellin.

Das große Stadtfest zum Jubiläum werden vor allem die Farben blau und gelb dominieren: In Erinnerung an die die Jahre 1648 bis 1815, als die Insel Rügen unter schwedischer Herrschaft stand, veranstaltet die Stadt Bergen ihre ersten Schwedentage. In der Innenstadt und rund um den Marktplatz errichten die Veranstalter ein historisches Schwedenlager, das mit Vorführungen in der Klosteranlage und der Marienkirche, einem Bühnenprogramm, Kunsthandwerk und vielem mehr lebhaft und anschaulich an die bewegte Geschichte der Stadt erinnern soll.

"Eintauchen in andere Welten" lautet auch das Motto des Rügener Märchensommers, der das Programm des Festjahres stimmungsvoll ergänzt: Im mittelalterlichen Gewölbekeller des Bergener Sagen- und Märchenhotels entführen professionelle Erzählerinnen und Erzähler in die Welt der Sagen und Märchen: Noch bis Ende August können Groß und Klein jeden Mittwoch um 18.30 Uhr im so genannten Mönchskeller sagenhaften Überlieferungen, fantastischen Geschichten und überlieferten Legenden lauschen.

Unterkünfte und weitere Informationen gibt es bei der Tourismuszentrale Rügen unter der Telefonnummer 03838 807780 oder im Internet unter www.ruegen.de.

Kontakt

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Platz der Freundschaft 1
D-18059 Rostock
Tobias Woitendorf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media