Lemurische Einweihungen

Margit Kronenberghs (lifePR) (Tespe, ) In diesem Seminar erfolgt eine Einweihung in alte, reaktivierte lemurische Heiltechniken, die Silberviolette Flamme aus Atlantis, in Lady Nadas Rosen, und eine sanfte Variante des Heiligen Atems.

Lemurische Heiltechniken

Die Heilungskugel ist eine Lichtkugel, mit der wir die Heilung auf der physischen Ebene unterstützen, indem wir den Menschen/das Tier/die Pflanze oder was auch immer in das Feld des reinen gebündelten Lichtes heben. In dem Seminar erfolgt eine Übertragung der Kugel in die Handflächen, so dass sie jederzeit aktiviert werden kann.

Das Kristallnetz hebt die physische Frequenz in ein höheres Level. Molekularstrukturen werden mit diesem Netz durchwebt und erhalten eine andere Schwingungsfrequenz. Hellsichtige Menschen können sehen, wie die Aura-Farbe der Struktur sich dabei verändert. Die Kristallstruktur wird mit den physischen Augen ausgestrahlt. Die Augen werden in dem Seminar hierfür aktiviert.

Die Lichtspirale heilt das mentale Feld und stellt eine Rückverbindung zu dem Urvertrauen her. Die Handkanäle werden in diesem Seminar so geöffnet, dass die Lichtspirale willentlich aktiviert und eingesetzt werden kann.

Der heilende Atem

Diese Technik ist dienlich bei disharmonischen Strukturen. Durch den Atem erfolgt eine neue Strukturierung in eine höhere Ordnung. Sie kann angewendet werden im körperlichen Bereich und auch universell, z. B. für Gedankenformen, Krisengebiete, Situationen und vieles mehr.

Silberviolette Flamme

Mit dieser Flamme ist eine klare, sanfte und dennoch sehr kraftvolle Transformation auf allen Ebenen möglich.

Lady Nadas Rosen

Die 5 Rosen von Lady Nada bewirken Heilung auf der emotionalen Ebene, sie öffnen Türen zu versteinerten Herzen. Die Rosen werden in die Aura übertragen und können aktiv weitergereicht werden. Das Seminar findet im Liegen statt, bitte Isomatte, Decke, Kissen, Socken und Getränk mitbringen.

Anfragen zu Interviews und Artikeln sind willkommen.

Seminar "Lichtbibliotheken - Transformation ins Licht" mit Margit Kronenberghs

Termin
26. Mai 2013 - 11.00 Uhr

Dauer
ca. 2 Stunden

Ort
WRAGE-Seminar-Center
Schlüterstraße 4
20146 Hamburg

Energieausgleich
50,- € / Die Bezahlung ist bar vor Ort zu leisten. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Eine Fernteilnahme ist möglich (hierfür erbitte ich Vorauskasse) - die Teilnehmer erhalten einen Download-Link.

Weitere Infos unter www.margit-eres.de.

Kontakt

Margit Eres Kronenberghs

D-Lünebu Tespe
Rosina Podszun
Presse & Öffentlichkeitsarbeit Anna Ulrich

Bilder

Social Media