Bildungsminister Matschie und LSB-Präsident Gösel rufen 2014 als "Jahr des Schulsports" aus

Schulsportkoordinatoren leisten wichtige Arbeit
(lifePR) (Erfurt, ) Im Jahr 2014 richten das Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur und der Landessportbund Thüringen gemeinsam das "Jahr des Schulsports" aus. Das Themenjahr will den Thüringer Schülerinnen und Schülern die Freude an Sport und eine gesunde Lebensweise vermitteln. Darüber hinaus haben die Kinder die Möglichkeit, neue Sportarten für sich zu entdecken. Geplant sind neben mehreren Schulsportwettkämpfen auch Auszeichnungsveranstaltungen für verdiente Sportlehrer und im Sport ehrenamtlich engagierte Schüler.

"Sport und Bewegung spielen an unseren Schulen eine große Rolle. Der gesunde Ausgleich zwischen Körper und Geist ist eine wichtige Voraussetzung für erfolgreiches Lernen. Zugleich legen wir damit den Grundstein für sportliche Erfolge bei zahlreichen Wettbewerben - von Landesmeisterschaften bis Olympia. Wir bieten Nachwuchssportlern die Möglichkeit, ihre Talente zu entfalten", so Thüringens Bildungsminister Christoph Matschie.

LSB-Präsident Peter Gösel unterstreicht die Bedeutung des Schulsports als Ausgangspunkt für Aktivitäten in den Vereinen und Fachverbänden. "Der Schulsport erreicht alle Kinder und spielt damit eine wichtige Rolle bei der Gewinnung von talentierten Nachwuchssportlern. Zusätzlich konnten dank zahlreicher Kooperationsmaßnahmen zwischen Thüringer Sportvereinen, Kitas und Schulen weitere Thüringer Schüler für ein regelmäßiges Sporttreiben motiviert werden." Gösel zeigte sich in diesem Zusammenhang erfreut, dass die Schulsportkoordinatoren nach der Entscheidung des Ministeriums weiterhin in vollem Umfang als Kooperations- und Ansprechpartner zur Verfügung stehen. "Die Koordinatoren sind für uns ein wichtiges Bindeglied zwischen Sportvereinen und Schulsport und ein kompetenter Partner bei der Organisation und Ausrichtung von Sportveranstaltungen", so Gösel.

Das Thüringer Bildungsministerium und der Landessportbund werden in den nächsten Wochen die Vorbereitungen zum Jahr des Schulsports treffen. Das neue Themenjahr wird sich nahtlos an das laufende Themenjahr "Gemeinsam leben. Miteinander lernen" anschließen.

Kontakt

Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Werner-Seelenbinder-Straße 7
D-99096 Erfurt
Gerd Schwinger
Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft un
Pressesprecher
Social Media