Policen Direkt gibt Zinssenkung an Verbraucher weiter

Zinskosten erstmals unter 4%
(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Vor dem Hintergrund der durch die EZB am 2. Mai bekanntgegebenen Leitzinssenkung auf den historischen Tiefstand von 0,5% hat Policen Direkt den Zinssatz für policencash ebenfalls um 0,25% Prozentpunkte auf nun 3,99% p.a. gesenkt. Sowohl Neukunden als auch Bestandskunden profitieren von der a, 8. Mai in Kraft getretenen Zinssenkung. Policencash ist eine Kreditalternative, auf die Inhaber von Lebensversicherungen bei Liquiditätsbedarf zurückgreifen können.

Versicherungsnehmer, die ihre Police im Rahmen von policencash veräußern, bekommen zunächst bis zu 90% des Rückkaufswertes ausgezahlt. Dafür erhalten sie eine uneingeschränkte Rückerwerbsoption. Policen Direkt garantiert ihnen außerdem den Fortbestand des kompletten Versicherungsschutzes einschließlich Zusatzversicherungen, wie Unfall- oder Berufsunfähigkeitsschutz durch die Übernahme sämtlicher Prämienzahlungen. Der Kaufpreis im Rückerwerbsfall entspricht dem ursprünglichen policencash-Betrag zuzüglich der von Policen Direkt geleisteten Beiträge, aufgezinst mit einem Zinssatz von nunmehr 3,99%. Damit sind die Zinskosten so günstig wie nie.

Wird die Police nicht durch den Versicherungsnehmer zurückerworben, läuft sie im Bestand von Policen Direkt ab und wird dann in gleicher Weise endabgerechnet. Die Ablaufleistung führt daher in der Regel zu einer nachträglichen Kaufpreiserhöhung für den Versicherungsnehmer. Durch die Zinssenkung erhöht sich die zu erwartende Schlusszahlung der Kunden.

Kontakt

Policen Direkt Versicherungsvermittlung GmbH
Rotfeder-Ring 5
D-60327 Frankfurt am Main
Matthias Wühle
Policen Direkt Versicherungsvermittlung GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Andreas Horch
Online Marketing Spezialist
Social Media