Dresdner Philharmonie nach erfolgreicher Deutschlandtournee zurück in Dresden

Probe in Nürnberg (lifePR) (Dresden, ) Die Dresdner Philharmonie kehrt nach einer erfolgreichen Deutschland-Tournee in ihre Heimatstadt zurück. Im Laufe der gut zweiwöchigen Konzertreise gastierte das Orchester gemeinsam mit der weltberühmten Geigerin Anne-Sophie Mutter und seinem ehemaligen Chefdirigenten Rafael Frühbeck de Burgos in 10 Orten in ganz Deutschland.

Das reine Beethoven-Programm (»Egmont«-Ouvertüre, Violinkonzert in D-Dur sowie die Sinfonien Nr. 5 c-Moll op. 67 und Nr. 7 A-Dur op. 92) begeisterte das Publikum u.a. in Berlin, Köln und München. Dabei bespielte die Dresdner Philharmonie Konzertstätten wie die Tonhalle in Stuttgart, die Meistersingerhalle in Nürnberg und die Philharmonie Essen. Zum Start der Tournee wartete das Orchester zudem mit einem Novum auf seiner neu gestalteten Homepage auf: In einem eigens dafür neu eröffneten Blog können Interessierte den Verlauf der Tournee, gemischt mit interessanten Infos am Rande und fotografischen Impressionen, unter http://www.dresdnerphilharmonie.de/... noch einmal nachlesen. Infos auf Facebook ergänzen die Berichterstattung rund um die Tournee.

Im direkten Anschluss an die Reise finden nun die Proben für die Pfingstkonzerte im Albertinum statt: Rafael Frühbeck de Burgos dirigert das 10. Konzert im Albertinum, auf dem Programm stehen Mozarts Sinfonia Concertante für Oboe, Klarinette, Fagott und Horn und Dvořáks Sinfonie Nr. 8 G-Dur. Zu Beginn steht die von Leopold Stokowski bearbeitete Bach-Kantate »Wachet auf, ruft uns die Stimme«. Solistisch sind die Philharmoniker Undine Röhner-Stolle, Fabian Dirr, Philipp Zeller und Hanno Westphal zu erleben sein.

»DEN GEDANKEN GUT AUSZUFÜHREN, DAS IST - KUNST« - Dvořák

JOHANN SEBASTIAN BACH (1685 - 1750) | LEOPOLD STOKOWSKI (1882 - 1977)

»Wachet auf, ruft uns die Stimme« BWV 140
WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756 - 1791)
Sinfonia concertante für Oboe, Klarinette, Fagott und Horn KV 297b
ANTONIN DVORAK (1841 - 1904)
Sinfonie Nr. 8 G-Dur op. 88

Rafael Frühbeck de Burgos | Dirigent
Undine Röhner-Stolle | Oboe
Fabian Dirr | Klarinette
Philipp Zeller | Fagott
Hanno Westphal | Horn

Kontakt

Dresdner Philharmonie
Am Brauhaus 8
D-01099 Dresden
Chava Völsch
Leiterin Kommunikation

Bilder

Social Media