Woche der Verkehrssicherheit an der BBS 6

Start der Aktion DEKRA SafetyCheck 2013
(lifePR) (Hannover, ) Das Unfallrisiko von Auszubildenden verringern - dieses Ziel verfolgt die Berufsbildende Schule (BBS) 6 der Region Hannover. Bausteine des Konzepts sind ein Fahrtraining im ADAC Fahrsicherheitszentrum und eine Woche der Verkehrssicherheit, in der die Auszubildenden unter anderem ihr Auto kostenlos von Experten überprüfen lassen können. Die Präventionswoche bildet zugleich den offiziellen Start des DEKRA SafetyChecks 2013 in der Region Hannover.

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen, am Mittwoch, 22. Mai 2013, um 10 Uhr, in der Berufsbildenden Schule 6, Goetheplatz 7, Hannover,

die Auftaktveranstaltung zum DEKRA SafetyCheck 2013 und zur Woche der Verkehrssicherheit in der BBS 6 zu begleiten. Nach Grußworten von Schulleiter Michael Sternberg sprechen die Ministerialrätin Helga Worlitzsch vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (angefragt), der Niederlassungsleiter Hannover der DEKRA Automobil GmbH, Andreas Gugat, und der Vorsitzende des ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt, Reinhard Manlik. Anschließend eröffnet die stellvertretende Regionspräsidentin Doris Klawunde den SafetyCheck für die Region Hannover.

Gegen 11 Uhr besichtigen die Gäste bei einem Rundgang die verschiedenen Prüfstationen, informieren sich über die Aktionen und erproben einen Überschlagsimulator des ADAC im Schulhof der BBS 6.

Kontakt

Region Hannover
Hildesheimer Str. 20
D-30169 Hannover
Nils Meyer
Region Hannover
Pressesprecher
Social Media