Traditioneller Tag der offenen Tür für Studieninteressierte am 25. Mai 2013 an der Technische Hochschule Wildau

(lifePR) (Wildau, ) Am kommenden Sonnabend, dem 25. Mai 2013, öffnet sich die Technische Hochschule Wildau wieder speziell für Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, aber auch Interessenten an fachlicher Weiterbildung. Am traditionellen Tag der offenen Tür von 10.00 bis 15.00 Uhr können sie sich einen umfassenden Überblick über das attraktive Studienangebot der mit fast 4.200 Studierenden größte (Fach)Hochschule im Land Brandenburg verschaffen und Antworten auf die Fragen erhalten: Was mache ich nach dem Abitur oder Fachabitur? Studieren ja, aber was und wo? Kann ich auch ohne Abi studieren? Wie mache ich mich für neue Aufgaben fit?

Die TH Wildau hält auch in diesem Jahr wieder ein breit gefächertes Informationsangebot bereit: an zahlreichen Ständen auf dem Campus-Freigelände, bei einem attraktiven Vortragsprogramm in den Hörsälen und Seminarräumen sowie bei Besuchen in den Forschungslaboren.

Im Mittelpunkt stehen die Direkt- und berufsbegleitenden Studiengänge in naturwissenschaftlichen und ingenieurtechnischen, juristischen sowie Management- und Verwaltungsdisziplinen, die mit dem Bachelor oder Master abschließen: Biosystemtechnik/Bioinformatik, Logistik, Luftfahrttechnik/Luftfahrtlogistik, Maschinenbau, Photonics, Physikalische Technik, Technisches Management & Logistik, Telematik, Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaft, Europäisches Management, Wirtschaftsinformatik, Verwaltung & Recht, Wirtschaft & Recht sowie Aviation Management, Business Administration und Renewable Energies.

Neben der Hochschule werden auch regionale Kooperationspartner Angebote vorstellen, die für ein erfolgreiches Studium wichtig sind, so der Landkreis Dahme-Spreewald, die Stadt Wildau und das Studentenwerk Potsdam. Sie informieren unter anderem über studentisches Wohnen, Studienfinanzierung und Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.

Besondere Höhepunkte des Veranstaltungsprogramms sind in diesem Jahr wieder die Auszeichnung eines Beststudenten mit einem Förderstipendium der Promos Consult GmbH, Berlin, und die Ehrung der Sieger der Schüler-Physik-Olympiade 2013 des Schulamtsbereichs Wünsdorf. Darüber hinaus wird um 13.30 Uhr in der Hochschulbibliothek (Halle 10) die Fotoausstellung "Wildaus stille Landschaften während des Umbruchs - ein fotografischer Streifzug in schwarz-weiß" des Fotografen Lothar-Michael Peter eröffnet. Die Bilder aus den Jahren 1993 und 1994 zeigen unter anderem das Industriegelände im Zentrum Wildaus zwischen Bergstraße und Freiheitstraße, wo sich heute der Campus der TH Wildau befindet.

Für das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher ist auch gesorgt: Die Mensa der TH Wildau hat geöffnet.

Alle Details zum Veranstaltungsplan unter www.th-wildau.de/tdot2013.

Kontakt

Technische Hochschule Wildau [FH]
Hochschulring 1
D-15745 Wildau
Bernd Schlütter
Büro Wandlitz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media