Informationen über Gelenkbeschwerden, Blockierungen und Chiropraktik

Sonntags-Gesundheits-Akademie am 2. Juni im Seminaris-Seehotel Potsdam
Die vorerst letzte Sonntags-Gesundheits-Akademie findet am 2. Juni im Seminaris-Seehotel Potsdam statt. (lifePR) (Potsdam, ) Letzter Vortrag im Rahmen der »Sonntags-Gesundheits-Akademie« 2012/2013: Dr. rer. nat. Marko Schmidt aus Potsdam hält am 2. Juni 2013 im Seminaris-Seehotel Potsdam ein Referat zum Thema »neuromuskuläre Störungen als Ursache für Gelenkbeschwerden«.

In seinem Referat wird Dr. rer. nat. Marko Schmidt aus Potsdam auf die funktionell bedingte neuromuskuläre Störung als häufige Ursache für Gelenkbeschwerden eingehen. Dabei geht er der Frage nach, ob Gelenk- und Sehnenbeschwerden mit funktionsmedizinischen Methoden behandelt werden können, informiert über Blockierungen als Ursachen für vielfältige Krankheitsbilder und präsentiert zum Abschluss chiropraktische Techniken.

Die Europäische Akademie für Gesundheitsprävention (EAG) führt ihre 3. Sonntags-Akademie im Seminaris-Seehotel Potsdam durch. In dieser Veranstaltungsreihe werden populärwissenschaftliche Themen zur Gesundheit und Gesundheitsvorsorge interessant und verständlich vermittelt. Veranstaltungsort ist jeweils das Seminaris-Seehotel Potsdam, An der Pirschheide 40. Beginn ist um 10.30 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt für Erwachsene 10 Euro, ermäßigt (etwa für Rentner) 5 Euro und für Studenten 4 Euro. EAG-Mitglieder haben freien Eintritt. Die Teilnehmer können im Anschluss an die Veranstaltung zum Vorzugspreis am Sonntagsbrunch des Hotels teilnehmen.

Kontakt

Seminaris Hotel- und Kongressstätten-Betriebsgesellschaft mbH
Soltauer Strasse 3
D-21335 Lüneburg

Bilder

Social Media