Medizinische Grundlagen der Leistungsprüfung in der Privaten Krankenversicherung

Tagesseminar für Mitarbeiter der Leistungsabteilungen und der beratenden ärztlichen Dienste in der Versicherungswirtschaft
(lifePR) (Berlin, ) Das Ziel der Gewährleistung einer hochwertigen medizinischen Versorgung zu bezahlbaren Prämien macht für die Leistungsabteilungen der Krankenversicherer eine effektive Leistungsprüfung unabdingbar. Angesichts des ständigen Fortschritts in den Bereichen der Diagnose und Therapie sowie der permanent neuen Entstehung von Behandlungsformen und Medikamenten bedarf es hierbei der fortlaufenden Aneignung neuen Grundwissens über aktuelle Entwicklungen in den verschiedenen Gebieten der Medizin und ihren Verknüpfungen zu den versicherungsvertraglichen Leistungsvorschriften.

Das Tagesseminar Medizinische Grundlagen der Leistungsprüfung in der Privaten Krankenversicherung des VersicherungsForums bietet sowohl eine Grundlagenschulung zu wiederkehrenden Fragen der Leistungsbearbeitung als auch die Darstellung und Erläuterung neuer medizinischer Entwicklungen und Trends. Fragen des Wandels in der Beurteilung der medizinischen Notwendigkeit "klassischer" Diagnose- und Behandlungsformen werden ebenso diskutiert wie die medizinische Notwendigkeit neuer Behandlungsformen und Medikamente. Besonders kostenträchtige Behandlungsformen und aktuelle Fragen ihrer Leistungsregulierung werden thematisiert.

Das Seminar ist besonders für Mitarbeiter der Leistungsabteilungen und der beratenden ärztlichen Dienste konzipiert, die sich im Rahmen ihrer täglichen Arbeit regelmäßig mit den hier thematisierten Fragestellungen zu befassen haben. Des Weiteren sind Risikoprüfer in den Antragsabteilungen angesprochen. Die Referenten sind erfahrene Fachärzte und beratende Mediziner. Aufgrund ihrer langjährigen Tätigkeit und ausgewiesenen Expertise sind sie sowohl mit den Anforderungen an die Antrags- und Leistungsprüfung wie auch mit den Besonderheiten der Behandlungen und ihrer Abrechnung in besonderem Maße vertraut.

Moderation:
Dr. Jens Muschner, Rechtsanwalt, BLD Bach Langheid Dallmayr,
Rechtsanwälte, Partnerschaftsgesellschaft, Berlin

Referenten:
Dr. med. Wolfgang Reuter, M.A., Leiter Leistungsmanagement
Medizinische Beratung, DKV Deutsche Krankenversicherung AG, Köln

Dr. med. Rainer Hakimi, Facharzt für Allgemeinmedizin, Psychotherapie, Naturheilverfahren, Sportmedizin, Notfallmedizin, Männergesundheit (CMI), Suchttherapie, Kardiovaskuläre Präventivmedizin, Betriebsmedizin, Ärztliches Qualitätsmanagement, leitender Gesellschaftsarzt, HALLESCHE Krankenversicherung a.G., Stuttgart

Kontakt

VersicherungsForum der Deutschen Versicherungsakademie (DVA)
Wilhelmstraße 43 g-i
D-10117 Berlin
Social Media