Benefiz-Golfturnier am 10. Juni 2013 im Hochschwarzwald

Zahlreiche prominente Schauspieler und ehemalige Sportlergrößen treten bei Benefiz-Golfturnier in Titisee für einen guten Zweck an
Golf (lifePR) (Hinterzarten, ) Golfen für den guten Zweck. Am Montag, 10. Juni 2013 ab 10:00 Uhr werden bei einem Benefiz-Golfturnier neben dem Olympiasieger im Speerwurf von 1972, Klaus Wolfermann, zahlreiche weitere prominente Sportler und Schauspieler im Rahmen einer Wohltätigkeitsveranstaltung für Kinder zum Golfsport antreten. Unterstützt wird die Veranstaltung vom Golfclub Hochschwarzwald, dem Parkhotel Adler, dem Hotel Thomahof sowie der Hochschwarzwald Tourismus GmbH. Ausrichter des Turniers wird der Golfclub Hochschwarzwald sein.

Teilnehmen kann jeder ab 16 Jahre bis Handicap 54, der gerne für einen guten Zweck mit den Prominenten Golf spielen möchte. Anmeldeschluss für die Teilnahme am Turnier ist Samstag, der 8. Juni 2013. Die Turniergebühr beträgt 70 Euro pro Person und beinhaltet ein Buffet-Essen nach dem Turnier. 50 Euro davon gehen zu Gunsten der KiO-Kinderhilfe Organtransplantation, dessen Botschafter Klaus Wolfermann ist. Die Initiative der "Sportler für Organspende" unterstützt Kinder und Eltern vor und nach der Transplantation eines lebensnotwendigen Organs. Familien werden beraten und begleitet, bürokratische Hürden abgebaut, finanzielle Engpässe überbrückt und somit neuer Lebensmut geschenkt, damit die Kinder lachen wieder neu lernen.

Der als gemeinnützig und mildtätig anerkannte Verein KiO wurde von den "Sportlern für Organspende" ins Leben gerufen. Die "Sportler für Organspende" sind mehr als 50 Olympiasieger und Weltmeister, die seit langem Aufklärungsarbeit für die Organspende betreiben. Neben der Unterstützung in finanziellen Notlagen und der Bewältigung sozialer Probleme hilft KiO mit erlebnispädagogisch orientierten Freizeiten, in denen die Kinder wieder lernen, ihrem Körper zu vertrauen und sich mit transplantierten Gleichaltrigen auszutauschen.

Neben KiO-Botschafter Klaus Wolfermann (Olympiasieger im Speerwurf, 2x Sportler des Jahres, Sportler Europas, Speerwerfer des Jahrhunderts, Hall of Fame) werden folgende Prominente am 10. Juni in Titisee mit an den Start gehen:

Horst Dröse, ehemaliger deutscher Hockeyspieler, der 1972 Olympiasieger wurde. Hans-Peter Ferner, der 1982 bei der Leichtathletik EM über 800 Meter Laufen sensationell Sebastian Coe geschlagen hat. Zudem werden Heinz Fütterer, ehemaliger deutscher Leichtathlet und Olympiamedaillengewinner, auch bekannt unter der Bezeichnung "der weiße Blitz" und Dirk Galuba, Schauspieler, der unter anderem seit 2005 fast täglich als Hotelchef Werner Saalfeld in "Sturm der Liebe" in der ARD zu sehen ist, mit dabei sein.

Cornelia Hanisch, die unter anderem olympisches Gold und Silber im Fechten gewonnen hat und Sportlerin des Jahres war, sowie Gerhard Hennige, Leichtathlet, der in 400m + 400m-Hürden Olympiasilber und -bronze gewonnen hat und außerdem der ehemalige Konditionstrainer von Michael Schumacher ist, werden ebenso mit am Start sein für den guten Zweck. Die Liste der prominenten Teilnehmer ergänzen Wolfgang Hoppe, der unter anderem zweifacher Olympiasieger im Bob war, Franz-Josef Kemper, Leichtathletik 800m; 16x DM; Europa-+Weltrekord; 4. bei Olympischen Spielen, Volker Kraeft, Schauspieler, der unter anderem bei den Budenbrocks, Forsthaus Falkenau, 2 Münchner in Hamburg und vielen anderen Serien mitspielt. Zusätzlich wird Liesel Westermann, Leichtathletik Diskus (Silber), 10x DM, erste Frau über 60m; 3x Weltrekord, 2x Sportlerin des Jahres, am Golfturnier teilnehmen.

Weitere Informationen zur Veranstaltungen finden Sie auf der Homepage des Golfclub Hochschwarzwald: www.gc-hsw.de.

Weitere Informationen zur KiO-Kinderhilfe Organtransplantation finden Sie unter www.vso.de.

Kontakt

Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Freiburger Str. 1
D-79856 Hinterzarten
Katharina Bayer
Kommunikation / Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media