DSK AG: Erfolgsmeldung - Perfekter Start ins neue Immobilienjahr

Der Erdinger Immobilienanbieter Deutsche Sachwert Kontor AG (DSK AG) zieht positive Bilanz für das Frühlingsgeschäft und kündigt neue Projekte an
Panorama (lifePR) (Erding, ) Perfekter Start ins Immobilienjahr:

Der Erdinger Immobilienanbieter Deutsche Sachwert Kontor AG (DSK AG) zieht positive Bilanz für das Frühlingsgeschäft und kündigt neue Projekte an


Erding, 16. Mai 2013 - Mag Europa von Krisen geplagt sein, der deutsche Immobilienmarkt ist es nicht. Dieses Bild ergibt sich jedenfalls aus der Perspektive des deutschlandweit aktiven Immobilienanbieters DSK AG, der in diesen Tagen eine ganze Reihe erfolgreicher Projekte abschließt und neue beginnt.

Erfreuliche Verkaufszahlen

Die DSK AG hat sich besonders auf Denkmalschutz-Objekte in interessanten Stadtlagen spezialisiert. Die Sanierung ist immer mit einem hohen Aufwand verbunden - umso erfreulicher, wenn dann der Verkauf der letzten Einheit oder des ganzen Wohnhauses als Globalliegenschaft zu verzeichnen ist. So geschehen mit gleich drei Objekten: einem repräsentativen Stadthaus in Leipzig Schleußig-Kleinzschocher, dem Stadtpalais Aurelienhof in Leipzig-Plagwitz mit dem Charme des Wohnens am Wasser und von insgesamt 8 Studenten-Appartements in der historischen Innenstadt von Ansbach.

Die Dynamik zieht an

DSK-Vorstand Curt-Rudolf Christof spürt vor allem in Leipzig eine "neue Lust auf Immobilien", die die ganze Branche optimistisch stimmt. "Der Markt in Leipzig hat sich grundlegend gewandelt und gewinnt zusehends an Dynamik. Nicht nur in angesagten Stadtvierteln wird es langsam eng", so Christof über einen der derzeit wohl spannendsten Immobilienmärkte des Landes.

Neues Projekt im Leipziger Waldstraßenviertel

Die Nachfrage nach nicht alltäglichen Objekten in Bestlagen stößt in Leipzig mittlerweile an ihre Grenzen. In dieser Situation bietet die DSK AG mit einem gründerzeitlichen Stadtpalais im noblen Waldstraßenviertel Interessenten eine willkommene Perspektive. Das denkmalgeschützte Haus hat 15 luxuriöse Wohnungen von 80 m2 und 153 m2 unter seinem Dach. Es befindet sich in zentrumsnaher Lage zwischen City und Park und bietet den Käufern zudem etliche Steuervorteile. Das Palais wird Ende 2014 bezugsfähig sein, der Verkaufsstart begann im Mai 2013. Wie nicht anders zu erwarten, sind bereits die ersten Reservierungen eingegangen.

Ausweitung des Geschäftsfeldes

Aktuell prüft DSK-Chef Christof die Möglichkeit, das Geschäftsfeld auch um attraktive Randlagen zu erweitern. Zumal Leipzig mit seinen schönen Seeregionen im Einzugsgebiet dazu viele Möglichkeiten bietet. Außer in Sachsen sind weitere Projekte in Süddeutschland geplant, unter anderem in Herzogenaurach.

Kontakt

Deutsche Sachwert Kontor AG
Posener Straße 19
D-85435 Erding
Curt-Rudolf Christof
Vorstand

Bilder

Social Media