TÜV SÜD Sicherheitspartner bei der Bavaria Historic

TÜV SÜD ClassiC bei Oldtimer-Rallyes
(lifePR) (München, ) Bereits ein Klassiker unter den Oldtimer-Rallyes: die Bavaria Historic, die vom 30. Mai bis zum 1. Juni historische Fahrzeuge von Bad Aibling auf die 800 Kilometer lange Tour durchs Alpenvorland schickt. Im Hauptfeld der Sponsoren: Sicherheitspartner TÜV SÜD.

Toyota Celica, Ford Mustang, Triumph TR4a: 100 Oldtimer bis Baujahr 1982 aus der ganzen Welt werden bei der Bavaria Historic über die Traumstrecken im Alpenvorland gelenkt. Tradition bei der Bavaria Historic: Gleichmäßigkeitsfahrten. Insgesamt setzen die Veranstalter nicht nur bei den drei Etappen, durchs Tölzer Land, die Voralpen und bei der Inn-Salzach- Etappe auf historischen Genuss. Rund ein Drittel weniger Schnittkontrollen tragen in diesem Jahr zusätzlich dazu bei, dass es bei der 26. Auflage der historischen Rallye entspannt zugeht. "Neuerung" 2013: alte Zeitmesser dürfen eingesetzt werden.

Damit der Genuss ganz sicher nicht auf der Strecke bleibt, nimmt Partner TÜV SÜD die Fahrzeuge vor dem Start ab. Nicht nur zu Bavaria-Historic-Zeiten: Die Experten von TÜV SÜD ClassiC unterstützen die Besitzer von kraftfahrzeugtechnischem Kulturgut mit vielfältigen Dienstleistungen. Dazu gehören Oldtimergutachten zum Erlangen eines H-Kennzeichens, Wertgutachten, Haupt- und Abgasuntersuchungen; Änderungs- und Vollgutachten. Zudem unterstützt TÜV SÜD mit einem Datenblatt-Service und einem umfangreichen Archiv zum Thema Oldtimer.

Weitere Informationen zu Dienstleistungen rund um Oldtimer unter www.tuev-sued.de

Kontakt

TÜV SÜD AG
Westendstraße 199
D-80686 München
Vincenzo Lucà
TÜV SÜD AG
Unternehmenskommunikation MOBILITÄT
Social Media