Im Fadenkreuz: HÖRZU kooperiert mit der ARD für exklusive "Tatort"-Jubiläumsausgabe Jubiläumsausgabe erscheint am 16. Mai 2008 inklusive Gratis-DVD

(lifePR) (Berlin, ) HÖRZU, Deutschlands größte wöchentliche Zeitschrift, und die ARD haben eine Medienkooperation anlässlich der 700. Folge der Krimireihe "Tatort" geschlossen. Im Fokus der Kooperation steht eine exklusive HÖRZU-Jubiläumsausgabe mit einem umfangreichen redaktionellen Sonderteil rund um den "Tatort" sowie einer Gratis-DVD mit zwei "Tatort"-Klassikern.

Die Jubiläumsausgabe liefert auf 70 Extraseiten viel Wissenswertes und Hintergründiges zur erfolgreichen ARD-Krimireihe, die am 25. Mai 2008 mit der 700. Folge auf den Bildschirmen zu sehen sein wird. Alle Kommissare, Hintergrundinfos über Macher, Skandale und Stoffe - ab Freitag, 16. Mai dreht sich in der aktuellen HÖRZU-Ausgabe alles um Odenthal, Ballauf & Co. Dazu liegt erstmals in der Geschichte von HÖRZU eine Gratis-DVD mit den Tatort"-Klassikern "Duisburg-Ruhrort" (1981) mit Kommissar Schimanski alias Götz George und "Lastrumer Mischung" (2002) mit Kommissarin Lindholm alias Maria Furtwängler bei. Neben dem exklusiven "Tatort"-Schwerpunkt bietet die HÖRZU natürlich auch in der Jubiläumsausgabe das komplette TV-Programm der Woche zum gewohnten Preis von 1,50 Euro.

Im Umfeld des Erscheinungstermins am 16. Mai 2008 sind darüber hinaus umfangreiche Werbemaßnahmen geplant. Die HÖRZU-Kampagne wird über alle Medienkanäle in TV, Radio und Internet sowie in ausgewählten Print-Medien umgesetzt.

"Nach unserer erfolgreichen Sonderausgabe zum 50-jährigen Jubiläum der Tagessschau im Dezember 2002 ist dies bereits die zweite große Kooperation zwischen der HÖRZU und einem absoluten ARD-Klassiker", so Jochen Beckmann, Verlagsgeschäftsführer Programmzeitschriften Axel Springer AG. "Die Tatort-Krimireihe steht seit 1970 für spannende Fernsehunterhaltung, HÖRZU ist seit über 60 Jahren Deutschlands bedeutendste Programmzeitschrift - eine gelungene Kombination, um dem bevorstehenden Tatort-Jubiläum einen angemessenen Rahmen zu verleihen."

Über HÖRZU Die HÖRZU ist die größte wöchentliche Programmzeitschrift Deutschlands. 1946 startete die HÖRZU als erstes deutsches Programm-Magazin mit einer Auflage von 250.000. Seitdem lagen bereits 8,9 Milliarden Exemplare der HÖRZU vor deutschen Fernsehern. Die HÖRZU hat das Genre Programmzeitschrift geschaffen und prägt es heute maßgeblich. Die aktuell veröffentlichten Daten der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (ma 2007 II) bestätigen der HÖRZU mit nunmehr 4,32 Millionen Lesern die Rolle als führender Titel im Markt der wöchentlichen Programmzeitschriften.

Kontakt

Axel Springer SE
Axel-Springer-Straße 65
D-10888 Berlin
Social Media