5. Media Mundo-Kongress am 11. und 12. Juni in Düsseldorf

(lifePR) (Zell/Mosel, ) In 20 Tagen findet der 5. Media Mundo-Kongress statt, der in diesem Jahr unter dem Titel "Umweltkonferenz" steht.

Melden Sie sich noch an!

Als ehemaliger f:mp.-Newsletter-Abonnent bitten wir Sie kurz um Ihre Aufmerksamkeit, die wir auf die Höhepunkte des diesjährigen Kongresses am 11. und 12. Juni 2013 leiten möchten:

300 Jahre Nachhaltigkeit

1713 wurde der Begriff der Nachhaltigkeit angesichts einer großen Energiekrise von Hans Carl von Carlowitz geprägt. Heute, 300 Jahre später, beschäftigt uns das Thema Energie erneut, wenn auch unter anderen Gesichtspunkten.

3 große Themen

Ökonomie, Ökologie und Soziales, drei Dimensionen, die häufig als in ihren Zielen gegenläufig missverstanden werden. Wir wollen ein Verständnis dafür schaffen, dass eine dauerhaft gesunde Ökonomie nur im Einklang mit ökologischer und sozialer Vorbildlichkeit machbar ist.

11 Referenten

Wir freuen uns, dass wir 11 großartige Referenten für die Umweltkonferenz gewinnen konnten und freuen uns auf Dr. Daniel Dahm (Club of Rome), Felix Finkbeiner (Plant-for-the-Planet), Axel Fischer (INGEDE), Dr. Meike Gebhardt (Utopia), Peter Jeschke (GC Graphic Consult), Uwe Lübbermann (Premium-Cola), Anke Oxenfarth (Oekom Verlag) Robert Meyer (EPEA), Professor Dr. Dr. Franz-Josef Radermacher (Club of Rome), Professor Dr. Stefan Rahmstorf (Potsdam Institut für Klimafolgenfoschung) und Dr. Bettina Rechenberg (Umweltbundesamt).

3 Workshops

Neben den 11 Vorträgen werden wir in diesem Jahr erstmals drei parallele Workshops durchführen, die sich mit aktuellen Themen von Nachhaltigkeit in der Druck- und Medienindustrie auseinandersetzen werden und die gemeinsam mit unseren Sponsoren gestaltet werden.

2 Hauptsponsoren

Hauptsponsoren des diesjährigen Media Mundo-Kongresses sind die Messe Düsseldorf GmbH und die Antalis GmbH, die den Kongress gemeinsam mit dem Fachverband Medienproduktioner ausrichten.

WWF als NGO-Partner

Der WWF ist offizieller NGO-Partner des 5. Media MUndo-Kongress

4 Druckereien als Sponsoren

Mit der BWH, der Druckstudio Gruppe, Oeding und Ortmeier Medien stehen uns vier Druckereien zur Seite, die sich der nachhaltigen Medienproduktion verschrieben haben.

7 Medienpartner

Besonders freuen wir uns auch über das große Aufgebot an Medienpartnern, haben wir doch mit dem Druckspiegel, Druck & Medien, der marketing-börse, Paperazzo, Print & Produktion, Utopia und der W&V gleich 7 Partner, die vor und von der Umweltkonferenz berichten werden.

Sie als Konferenzteilnehmer!

Jetzt fehlen nur mehr Sie als weiterer Konferenzteilnehmer. Wir würden uns außerordentlich freuen, Sie am 11./12.6. im Kongresszentrum Düsseldorf begrüßen zu dürfen. Es erwartet Sie ein spannendes und abwechslungsreiches Programm, kräftige Impulse in Richtung Nachhaltigkeit und ein interessanter Kreis von nachhaltig wirtschaftenden Führungskräften aus der gesamten Druckindustrie.

Durch Ihre Teilnahme am Kongress zeigen Sie nur Flagge auf einer der bedeutsamsten Industrieveranstaltungen zu nachhaltiger Entwicklung. Ferner unterstützen Sie dadurch auch die Arbeit des Fachverbands Medienproduktioner e.V. und des Arbeitskreises Media Mundo, die sich seit nunmehr 5 Jahren für Nachhaltigkeit in der Medienproduktion einsetzen und sich im Jubiläumsjahr ganz besonders über Ihre Teilnahme freuen würden.

Eckdaten für Ihre Planung

Datum: 11. Juni 2013 ab 13.00 Uhr bis 12. Juni 2013 bis 17.00 Uhr

Tagungsort: Kongresszentrum Düsseldorf

Teilnahmekosten: EUR 550 pro Person, reduzierte Kosten von EUR 320 für f:mp-Mitglieder und Teilnehmer vorangegangener Kongresse

Alle Informationen zum 5. Media Mundo-Kongress finden Sie auf www.umweltkonferenz.com, die Anmeldung erfolgt telefonisch unter +49 6542 5452, per E-mail an info@f-mp.de oder auf der Veranstaltungsseite unter http://www.umweltkonferenz.com/anmeldung.html

Kontakt

Fachverband Medienproduktioner e.V. (f:mp.)
Waldbornstraße 50
D-56856 Zell/Mosel
Rüdiger Maaß
GF
Social Media