Die gesunde Innovation zum Abnehmen und Wohlfühlen

(lifePR) (Deidesheim, ) SEP: Der hochwertige Protein-Drink - von Ärzten entwickelt und empfohlen

Eine Diät bedeutet oft: Hungern, Verzichten, Darben und quälendes Warten auf die ersten Resultate. Gesund und bequem abnehmen ist ab sofort mit den hochwertigen Proteinen von SEP (Super Energy Protein) möglich. Der neuartige Protein-Shake wurde von Ernährungsexperten in den renommierten Musenhof Kliniken entwickelt. Er enthält ein patentiertes Aminosäurenmuster und sorgt dafür, dass Fett gezielt und langfristig verbrannt wird, während die Magermasse (zum Beispiel Muskulatur) erhalten bleibt - und damit auch die individuelle Power! Die Wirksamkeit von SEP konnte durch medizinische Studien belegt werden.

Der gemeinsam von Medizinern und Ökotrophologen entwickelte Protein-Shake SEP ist in der Lage, den natürlichen Stoffwechsel zu aktivieren. Dies bewirkt, dass der Körper Fett auf gesunde Weise abbaut, indem dabei die Magermasse, also die Muskulatur, die bei herkömmlichen Diäten meist als erstes schrumpft, erhalten bleibt. Abnehmwillige sind bei der SEP-Kur energiegeladen und leistungsfähig. Die Zubereitung ist kinderleicht: Das Pulver wird wahlweise mit fettarmer oder laktosefreier Milch in einem Shaker gemixt und verbindet sich zu einem leckeren Shake. Im Gegensatz zu vielen anderen Diät-Wunderpülverchen ist SEP ist kein Mahlzeitenersatz, sondern Teil eines modernen Ernährungskonzepts. "Zu einer erfolgreichen Diät gehört, dass die Patienten den bewussten Umgang mit Lebensmitteln lernen", so Dr. Armand Herberger, der Entwickler von SEP. "Deshalb erhalten die Benutzer auf der SEP-Website (http://www.sepworld.

de) freien Zugang zu einer umfangreichen Rezeptdatenbank, auf der sie abwechslungsreiche und gesunde Ernährungsvorschläge für eine Sechs-Wochen-Diät mit SEP finden."

SEP ist übrigens nicht nur etwas für Abnehmwillige. Auch Menschen die bereits ihr Wohlfühlgewicht haben, können ihrem Körper mit SEP einen Mehrwert bieten. Als Zusatzmahlzeit zur normalen Ernährung oder wenn es einmal schnell gehen muss, ist ein SEP Shake eine optimale Ergänzung für mehr Wohlbefinden und Leistungsstärke.

SEP auf einen Blick:
- Die Rezeptur von SEP beruht auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und wurde vom Mediziner Dr. Armand Herberger in Zusammenarbeit mit Ernährungswissenschaftlern entwickelt.
- SEP hilft Fett abzubauen, während die Magermasse erhalten bleibt ("Fett"-Anteil am Gewichtsverlust bis zu 97 Prozent). Das hat eine medizinische Studie aus dem Jahr 2010 erneut bestätigt.
- SEP ist alltagstauglich und praktisch. Das Pulver wird mit fettarmer Milch gemischt und ist direkt trinkfertig - ideal für unterwegs, im Büro oder bei Sport und Wellness.
- SEP ist natürlich. Das Pulver frei von Cholesterin und Purinen und enthält keine potentiell hormonell wirksamen Bestandteile.
- SEP ist weitestgehend frei von Kohlenhydraten und unterscheidet sich darin gegenüber den meisten anderen Diätprodukten.
- SEP enthält hochwertigste hypoallergene Wheyproteinisolate und ist daher besonders leicht verdaulich.
- SEP ist lactosearm und glutenfrei.
- SEP ist garantiert frei von Gentechnik.
- SEP schmeckt - wie ein herrlich sahniger Shake mit natürlichem Waldbeer-, Schoko- oder Vanille-Aroma.

Woraus besteht SEP?

Die patentierte Zusammensetzung von SEP basiert auf gentechnikfreien Molkenproteinisolaten mit sehr hohem Anteil an freien verzweigtkettigen Aminosäuren. Kohlenhydrate und Fett sind nur in sehr geringen Mengen enthalten.

Was leistet SEP?

Die Grundlage für SEP bildete eine jahrelange Forschung und Erfahrung im Bereich der Diät-Medizin. Alle Kernaussagen im SEP-Konzept sind wissenschaftlich ausgearbeitet: SEP bekämpft Übergewicht, hat einen positiven Effekt auf den Blutdruck sowie bei Insulinresistenz (erste Anzeichen eines Diabetes). Es wirkt erhöhten Cholesterinwerten entgegen. Vor allem verbessert SEP den Fettabbau und erhält die Magermasse. Das patentierte Aminosäurenmuster von SEP zielt auf die als problematisch angesehenen Stoffwechselprodukte des Fettgewebes ab. Indem SEP diese reduziert, wird der Stoffwechsel entlastet und das Wohlbefinden gefördert. Bei täglicher, dauerhafter Einnahme kann SEP dazu beitragen, Haut und Bindegewebe zu festigen.

Die in SEP enthaltenen Aminosäuren unterstützen nachweislich die Dynamik und Leistungsfähigkeit. Körperbewusstsein und Stressresistenz können sich verbessern.

Kein Jojo-Effekt dank gleichbleibendem Grundumsatz Bei Nulldiäten basiert die Gewichtsabnahme vorwiegend auf einem Abbau von Magermasse (Muskeln, Bindegewebe, Bänder, Knorpel, Gewebe, auch der Herzmuskel). Da Teile dieser Magermasse eine zentrale Rolle für den Energiestoffwechsel im Körper spielen, sinkt der Grundumsatz. Dadurch nimmt nicht nur die Leistungsfähigkeit spürbar ab. Mit einem reduzierten Grundumsatz werden langfristig weniger Kalorien verbrannt und der Körper lagert nach Beendigung der Diät wieder verstärkt Fett ein. Bei SEP erfolgt der Gewichtsverlust bis zu 97 Prozent durch den Abbau von Fettgewebe. Darum führt eine Rückkehr zur normalen Ernährung nach dem Ende der Diät nicht zur verstärkten Fett-Einlagerung - und der gefürchtete Jojo-Effekt bleibt aus.

Das SEP-Prinzip - wissenschaftlich bestätigt Studien mit Patienten, die unter Übergewicht oder Adipositas litten, konnten zeigen, dass durch eine niedrig-kalorische Ernährung mit viel Protein und wenig Kohlenhydraten die besten Behandlungserfolge erzielt werden. Bei einer erhöhten Zuführung von Proteinen durch SEP (zwei Portionen täglich) belegte eine medizinisch begleitetet Studie, dass der angestrebte Gewichtsverlust spätestens ab der dritten Woche ausschließlich durch eine Reduktion des Körperfetts zustande kam. Das Proteinkonzentrat führt bei den Probanden darüber hinaus schneller zu einer Sättigung als Kohlenhydrate und Fett, wodurch die Gesamt-Nahrungsaufnahme ohne Hungergefühlt reduziert werden konnte. Zusätzlich regte die erhöhte Proteingabe den Energieverbrauch an, was die Gewichtsabnahme beschleunigte. Die komplette Studie gibt es hier als Download: http://bit.ly/Ni5ijD.

Der Entwickler von SEP heißt Dr. Armand Herberger - Gründer und fachärztlicher Leiter der Musenhof Kliniken.

Die Musenhof Kliniken zählen zu den ersten Schönheitskliniken in Deutschland. Die Privatklinik für plastische und ästhetische Chirurgie, die Zahnklinik für ästhetische Zahnmedizin und Zahnchirurgie sowie die Abteilung Diät und Ernährung ist nicht nur in Rheinland Pfalz bekannt, sondern genießt bundesweit einen exzellenten Ruf. Dr. Armand Herberger und seine 14 Spezialisten verbinden innovative Hightech Medizin mit Qualität und Erfahrung aus 18 Jahren klinischer Tätigkeit sowie viel Einfühlungsvermögen gegenüber den Patienten.

Kontakt

Musenhof Deidesheim GmbH & Co. KG
Weinstrasse 51
D-67146 Deidesheim
Anne Huying
Social Media