Zahnärzte: Zur Fortbildung aufs Kreuzfahrtschiff

Erst ins Seminar, dann in den Salon: Deutschlands Zahnärztinnen und Zahnärzte können künftig das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden und zur Fortbildung auf eine Kreuzfahrt gehen
(lifePR) (Hamburg, ) Gemeinsam mit der Nordwest Dental Gruppe (NWD), einem der führenden dentalmedizinischen Handelsunternehmen in Deutschland, veranstaltet die EOS Health AG eine Fortbildungs-Kreuzfahrt für Zahnärztinnen und Zahnärzte zu den Metropolen der Ostsee. Während der Dental Cruise vom 12. bis zum 19. Juli 2008 steuert das luxuriöse Kreuzfahrtschiff MSC Opera unter anderem die Häfen von Kopenhagen, Stockholm, Helsinki und St. Petersburg an.

"Die Idee, Fortbildung und Urlaub zu kombinieren, ist zur Zeit sehr beliebt. Als Hamburger Unternehmen schätzen wir maritime Atmosphäre sowieso und möchten unseren Kunden und anderen Interessierten diese schöne Möglichkeit gern anbieten", sagt Jens Törper, Vorstand der EOS Health AG.

Neben einem anspruchsvollen Fortbildungsprogramm mit aktuellen Themen wie Steuern, Finanzen, Implantologie, Praxisorganisation, Laser- und Röntgentechnologie verspricht die Dental Cruise einzigartige Erholung auf See. Während der Seminare können die Familienangehörigen der Zahnmediziner die Spitzengastronomie, zahlreiche Fitness- und Wellnessangebote und ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm an Bord genießen. Ein spezielles Programm für Kinder und Teenager wird ebenfalls angeboten. Außerhalb der Seminarzeiten erwarten die Teilnehmer und ihre Familien interessante Städtetouren in die Metropolen der Ostsee.

Preise und weitere Informationen unter 040 2850-6026 oder unter www.eos-health.ag.

Kontakt

EOS Health Honorarmanagement AG
Lübeckertordamm 1-3
D-20099 Hamburg
Imke Hollatz
EOS Health AG
PR-Managerin
Social Media