20 Filme zu innovativen sozialen Dienstleistungen

(lifePR) (Hamburg, ) Wie sieht Altenpflege in Norwegen aus? Welche Art der Nachmittagsbetreuung erhalten Schulkinder in Frankreich? Unter der Federführung von Prof. Dr. Andreas Langer forscht das Department Soziale Arbeit der HAW Hamburg für die Europäische Kommission im Projekt INNOSERV. Die Mitglieder des zweijährigen europäischen Forschungsprojektes haben jetzt 20 Kurzfilme gedreht, die innovative soziale Dienstleistungen innerhalb der EU zeigen.

Die gefilmten Projekte zeigen die Bereiche Bildung, Gesundheit und Fürsorge. Zu jedem Video steht eine theoretische Fallstudie zur Verfügung, die differenzierte Informationen über die jeweilige Organisation und deren strukturellen Rahmenbedingungen aufzeigt. INNOSERV, ein Konsortium europäischer Hochschulen, möchte anhand des Filmmaterials das Feedback von Nutzern aus Forschung und Praxis gewinnen. Sind diese Praxisbeispiele innovativ? Wodurch zeichnet sich das jeweilige Projekt aus? Aus diesem Grund werden die Zuschauer nach dem Kurzfilm aufgefordert, ihre Meinung anhand eines Fragebogens abzugeben.

Die 20 Kurzfilme sind auf der Webseite http://www.inno-serv.eu/ zu sehen mit weiterführenden Informationen.

Links:
http://www.inno-serv.eu/ (Homepage INNOSERV)
http://www.inno-serv.eu/... (INNOSERV Kurzfilm-Trailer)

Über INNOSERV: Das Projekt INNOSERV erforscht im 7. Rahmenforschungsprogramm der EU Trends, Charakteristika, Potentiale und fördernde Aspekte von Innovationen in sozialen Dienstleistungen. Soziale Innovationen und innovative soziale Dienstleistungen sind zwei zentrale Konzepte der zukünftigen Politik und Recherchestrategie innerhalb der EU (Horizont 2020). Ziel des Forschungsprojekts ist es, wissenschaftliche Diskussionen, Recherchen, Gutachten, Experimente und Forschungsvorhaben EU-weit zu aktivieren und den Austausch zwischen Nutzern, Praxis und Forschung zu fördern.

Kontakt

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Berliner Tor 5
D-20099 Hamburg
Dr. Katharina Ceyp-Jeorgakopulos
Pressereferentin und -sprecherin der HAW Hamburg
Prof. Dr. Andreas Langer
HAW Hamburg
Dorina Witt
HAW Hamburg
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Social Media