Lizenzvergabe: KSC erfüllt DFL-Auflagen fristgerecht

(lifePR) (Karlsruhe, ) Der Karlsruher SC hat im Rahmen des Lizenzierungsverfahrens für die Zweite Bundesliga fristgerecht alle wirtschaftlichen und finanziellen Auflagen der DFL Deutsche Fußball Liga GmbH erfüllt.

"Wir sind sehr zufrieden, dass wir alle Auflagen der DFL erfüllen konnten", erklärte KSC-Präsident Ingo Wellenreuther. "Zwar war es auch in diesem Jahr nicht ganz einfach, alle Vorgaben zu erfüllen, dennoch war es nicht der Kraftakt der letzten beiden Jahre. Dies zeigt, dass der Weg des KSC auch im wirtschaftlichen Bereich in die richtige Richtung geht."

"Unser Dank gilt in diesem Zusammenhang vor allem unserem Vizepräsidenten Günter Pilarsky, unseren Partnern und Sponsoren sowie unseren Hausbanken Sparkasse Karlsruhe Ettlingen und Volksbank Karlsruhe für ihre großartige Unterstützung", so Wellenreuther weiter.

Mit der Commerzbank hat der KSC seit Kurzem außerdem einen weiteren Partner an seiner Seite. "Damit wird die wirtschaftliche Position des Vereins weiter stabilisiert", erklärt der kaufmännische Direktor Rolf Ulrich.

Eine abschließende Mitteilung über die Lizenzerteilung für die Zweite Bundesliga erwartet der Verein in den kommenden Tagen.

Kontakt

Karlsruher Sport-Club KSC - Geschäftsstelle
Adenauerring 17
D-76131 Karlsruhe
David Ruf
Karlsruher Sport-Club
E-Mail: ruf@ksc.de
Social Media