Growling Old Man: Konzertbeginn 18 Uhr

(lifePR) (Gundelfingen, ) Die Country & Western Friends Kötz 1982 e.V. präsentieren im Kulturgewächshaus Birkenried, 89423 Gundelfingen-Birkenried am Donnerstag, den 30. Mai 2013 die Growling Old Men, das ist großartiger Bluegrass aus Montana, USA. Beginn ist 18.00 Uhr, Eintritt 12,00 Euro, ermäßigt 10,00 Euro (Mitglieder, Schüler und Studenten)

Die Growling Old Men sind Ben Winship (Mandoline & Gesang) und John Lowell (Gitarre & Gesang) - beide "Urgesteine" der Akustik Szene der Nördlichen Rockies. Zusammen bietet das Duo eine sowohl dichte als auch entspannte Zusammenstellung eigener und traditioneller Bluegrass Songs, Balladen und Melodien.

Ihre CDs sind ein echtes Gemeinschaftswerk mit gleicher Verteilung von Komposition, Gesang und Instrumentalarbeit. Beeinflusst sowohl durch die Musik der Appalachen als auch der Westlichen Ebenen ist ihre Musik zugleich einfach und kraftvoll, mehr noch spiegelt sie die unverfälschte Spielfreude der Beiden wieder.

Auf der Bühne sind die Growling Old Men einnehmend und spontan - und sie klingen ziemlich "groß" für zwei Leute. Ihre Auftritte beinhalten eine Mischung gut geprobten Materials und einiger druckfrischer, neuer Lieder - frisch gehalten durch eine Prise Improvisation und Risikobereitschaft. Sie streben nach dem Kontrast von Einfachheit und Komplexität - mit einem guten Ton und Sinn für Humor.

Ben Winship ist ein Multiinstrumentalist und war eines der Gründungsmitglieder von Loose Ties, mit denen er von 1986 bis 1996 auftrat. Mit den Worten Tim O'Briens: "Ben ist einer der besten Komponisten der Akustik Szene." Aktuell spielt er mit Brother Mule und Kane's River zusätzlich zu Growling Old Men. Darüber hinaus betreibt Ben ein angesehenes Aufnahmestudio, das "Henhouse" und seine zahlreichen CDs und Soundtracks sind in so unterschiedlichen Medien gewürdigt worden wie dem Boston Globe, Bluegrass Unlimited und Greatful Dead's Relix Magazin - ein Zeugnis für Winships Vielseitigkeit und breiter Anziehungskraft.

Seit über 20 Jahren ist John Lowell ein fester Bestandteil der Bluegrass-Szene in Montana. Als Frontmann der besten Bluegrass Bands der Region, "Wheel Hoss" und "Kane's River", überzeugt er mit seiner einnehmenden Stimme und der Leichtigkeit seines geschmackvollen Gitarrenspiels. Seine aktuellen Projekte sind die "Growling Old Men" im Duo mit Ben Winship (Mandoline) sowie die in Bozeman beheimateten "Two Bit Franks"; außerdem ist er als Dozent bei Workshops und Musik-Camps (z.B. "Sore Fingers" in Großbritannien) begehrt.

Als Songwriter erfreut er sich gerade unter Kollegen großer Beliebtheit; so haben zahlreiche zeitgenössische Bluegrass Bands wie "Front Range", "New Vintage", "Bluegrass Etc." und "Valerie Smith & Liberty Pike" seine Kompositionen aufgenommen; sein wohl bekanntestes Lied "Sarah Hogan" findet man auf über einem Dutzend Tonträgern. Die Europatournee im Mai 2013 werden The Growling Old Men im Quartett absolvieren. Aus England mit dabei am Banjo ist Leon Hunt und den Bass bedient Ben Sommers

Kontakt

Kulturgewächshaus Birkenried e.V.
Birkenried 5
D-89423 Gundelfingen
Social Media