AHK-Sprechtag Brasilien

24. Juni, Heilbronner Haus der Wirtschaft (IHK)
(lifePR) (Heilbronn, ) Brasilien ist auf dem Sprung zur wirtschaftlichen Weltmacht und gehört schon jetzt zu den zehn größten Volkswirtschaften.

Durch die Ausrichtung der Fußballweltmeisterschaft 2014 und der Olympischen Spiele 2016 wird das Land weiteren Schub bekommen. Dies wird sich positiv auf die Wirtschaftsbeziehungen zwischen deutschen und brasilianischen Unternehmen auswirken.

Wichtige Themen in diesem Zusammenhang sind Erneuerbare Energien, Abwasserwirtschaft und Automobilzulieferung, aber auch in den Bereichen Ernährungswirtschaft, Logistik und im Tourismus gibt es Anknüpfungspunkte.

Die Deutsch-Brasilianische Auslandshandelskammer (AHK) unterstützt deutsche Unternehmen bei der Geschäftsanbahnung und Markterschließung in Brasilien und bietet die Gelegenheit für individuelle Einzelgespräche.

Die Beratungsgespräche sind für IHK-Mitglieder kostenfrei.

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen bei der IHK Heilbronn-Franken ist Nora Tür, Telefon 07131 9677-218, E-Mail nora.tuer@heilbronn.ihk.de.

Kontakt

Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken
Ferdinand-Braun-Straße 20
D-74074 Heilbronn
Achim Ühlin
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Leiter
Social Media