Handball: VELUX EHF FINAL4 live bei Eurosport

(lifePR) (München, ) Auch beim diesjährigen Handball VELUX EHF FINAL4, das am 1. und 2. Juni in Köln ausgetragen wird, steht bereits vor dem 1. Anwurf fest, dass eine deutsche Mannschaft am Sonntag um den Titel der VELUX EHF Champions League spielt. Im zweiten Halbfinale treffen im rein deutschen Spiel Titelverteidiger THW Kiel auf den HSV Hamburg. Im ersten Halbfinale stehen sich ab 15:15 Uhr KS Kielce (HUN) und der FC Barcelona (ESP) gegenüber. Final-Schauplatz um Europas Handballkrone ist einmal mehr die 18.500 Zuschauer fassende und seit Monaten ausverkaufte Lanxess Arena in Köln. Eurosport ist bei allen vier Spielen (zwei Halbfinals, Spiel um Platz 3 und Finale) live und exklusiv dabei.

Als Kommentatoren begleiten Ulf Kahmke und Jürgen Höthker das Saisonfinale am Mikrofon und erhalten dabei prominente Unterstützung von den Eurosport-Experten Frank von Behren und Martin Schmidt. Als Eurosport-Reporter meldet sich Thorsten Tschoepe mit Live-Interviews direkt vom Spielfeldrand. Durch das Live-Studio führt an beiden Tagen Moderator Hans Finger, der dort u. a. Bundestrainer Martin Heuberger zu Gast hat.

Nach Ihren Favoriten gefragt, sind sich die Eurosport Kommentatoren und Experten dieses Jahr absolut einig:

Frank von Behren: "Alles andere als ein Finale THW Kiel gegen FC Barcelona würde einer Überraschung gleich kommen. Seit Beginn der Austragung eines FINAL4 konnten sich die Kieler zweimal und der FC Barcelona einmal durchsetzen, und das jeweils abwechselnd. Damit wäre Barca eigentlich wieder an der Reihe. Sie bestreiten auch das erste Halbfinale am Samstag und hätten etwas mehr Erholung. Der THW hingegen war in den sechs letzten Endspielen der Champions League dabei und ist in Köln noch unbesiegt. Daher glaube ich, dass die beiden Teams mit der größten Erfahrung den Titel unter sich ausmachen."

Jürgen Höthker: "Das wird ganz eng. Aufgrund der letzten Jahre und der zuletzt gezeigten Leistungen gehe ich davon aus, dass der THW Kiel und FC Barcelona das Endspiel erreichen werden. Kiel wird sich letztlich knapp durchsetzen. Thierry Omeyer, Daniel Narcisse und Marcus Ahlm werden kurz vorm Verlassen des Clubs nochmal Glanzleistungen bringen."

Ulf Kahmke: "Alle Teams sind ganz dicht beisammen, mit leichten Vorteilen für Kiel und Barcelona hinsichtlich der Erfahrungen mit und in Köln und mit den jeweiligen Erfolgsgeschichten in der VELUX EHF Champions League. Es wird ein großartiges Spektakel mit absolut einmaligem Flair im internationalen Vereinshandball und vier europäischen Topteams. Köln ist Kult im Handball, in jeder Hinsicht! Kiel und Barca sind die leichten Favoriten für das Erreichen des Finals, Ausgang dort - total offen."

Martin Schmidt: "Kiel gegen Hamburg ist sicherlich ein spannendes Halbfinal-Duell, das die Hamburger über 60 Minuten auch ausgeglichen gestalten können. Hamburg hat auch gute Chancen, die Kieler in Köln zu schlagen, aber ich glaube, dass der THW sich die Chance auf das letzte große Finale mit dieser Mannschaft nicht entgehen lässt und ins Finale einzieht. Im Finale kommt es dann zum Klassiker THW Kiel - FC Barcelona. Es gibt keinen Favoriten in diesem ewig jungen Duell. Beide Mannschaften haben im Vergleich zur letzten Saison durch die Abgänge an Souveränität verloren, aber sind immer noch das Beste, was Europa zu bieten hat. Am Ende glaube ich, dass der THW Kiel die Nerven behält und seinen Titel verteidigt. Es wird die letzte große Leistung einer Mannschaft sein, die so nie mehr in der Champions League zusammen spielt, und sie wollen sich mit nicht weniger als dem Titel verabschieden.

Kiel verteidigt seinen Titel und gewinnt zum vierten Mal die Champions League."

Hans Finger: "Ich tippe auf den THW Kiel. Die Mannschaft ist für mich zurzeit qualitativ die beste und vor allem heiß wie selten, in der aktuellen Konstellation nochmal abzuräumen, bevor vier Leistungsträger gehen. Die werden sich weder vom HSV im Halbfinale, noch von Barca im Finale stoppen lassen..."

Eurosport TV-Sendehinweis - LIVE:

Samstag, 01. Juni 2013
15:00 - 16:45 Uhr 1. Halbfinale: KS Kielce - FC Barcelona
17:30 - 19:30 Uhr 2. Halbfinale: THW Kiel - HSV Hamburg

Sonntag, 02. Juni 2013
15:00 - 16:45 Uhr Spiel um Platz Drei
17:30 - 19:45 Uhr Finale

Kontakt

EUROSPORT - A Discovery Brand
Sternstraße 5
D-80538 München
Heike Gruner
Eurosport Presse
Social Media