Sieg für Manassero mit Titleist bei der BMW PGA Championship

Titleist-Markenbotschafter Matteo Manassero ist der jüngste Spieler, der die BMW PGA Championship in Wentworth gewinnt - zuvor setzte er sich in einem packenden Playoff durch
(lifePR) (Limburg-Offheim, ) In einem packenden Finale sicherte sich Titleist-Markenbotschafter Matteo Manassero (Pro V1x) den Sieg in einem der bedeutendsten Flaggschiff-Events der European Tour - Manassero ist der jüngste Sieger der BMW PGA Championship. Im Stechen über vier Löcher triumphierte der 20-Jährige mit einem Birdie am vierten Extraloch und schreibt damit einmal mehr Golfgeschichte. Zuvor hatte sich der junge Italiener mit 10 Schlägen unter Par (278) für das Playoff qualifiziert. Mit diesem Titel ist Manassero der jüngste Sieger dieses Turniers und gleichzeitig ist dies für ihn selbst bereits der vierte European-Tour-Erfolg in seiner Karriere als Profigolfer. Ähnlich erfolgreich wie Manassero war auch die Marke Titleist: Titleist-Golfball-Spieler gewannen unter anderem auf den Touren in China und Korea, und Titleist-Schläger sind die erste Wahl der Champions rund um den Globus.

Manassero vertraute im Wentworth Club, Surrey, vom Tee bis zum Grün auf die Leistung seiner Titleist-Golfausrüstung.

In Manasseros Bag in Wentworth:
Golfball: Pro V1x
Driver: 913D2
Fairwayholz: 913F
Hybrids: 913H
Eisen: AP2/MB
Wedges: Vokey Design SM4
Putter: Scotty Cameron GoLo 5

Mit drei Runden von 69 Schlägen und damit jeweils unter Par war Manassero das ganze Turnier über ein Vorbild an Beständigkeit. Ebenfalls weit oben auf dem Leaderboard platzierten sich die Titleist-Golfball-Spieler Alejandro Canizares (Pro V1x) und James Kingston (Pro V1x), die am Ende den geteilten vierten und sechsten Platz belegten, und schließlich Lee Westwood (Pro V1x), der nach der dritte Runde Führende, der schließlich geteilter Neunter wurde.

Titleist-Golfbälle spielte nicht nur der Sieger, Titleist war auch der meistgespielte Golfball des ganzen Turniers in Wentworth: 86 von 150 Teilnehmern vertrauten auf die Leistung und Erstklassigkeit des Golfballs Nr. 1. Damit entschieden sich dreimal mehr Spieler für Titleist als für den nächsten Mitbewerber (28).

Nebenbei erzielte Manassero bei der BMW PGA Championship einen Sieg-Hattrick für Titleist-Golfballspieler. Er folgt als Sieger Titleist-Golfballspieler Luke Donald (Pro V1x), dem Sieger von 2011 und 2012. Mit seinem Sieg in Wentworth schreibt der junge Italiener seine einmalige Erfolgstory mit Titleist weiter, die damit begann, dass er als jüngster European Tour-Sieger überhaupt in die Golfgeschichte einging und 2010 den "Sir Henry Cotton Rookie of the Year"-Preis gewann. Nun hat er bei der BMW PGA Championship in Wentworth im Alter von 20 Jahren und 37 Tagen eine weitere Marke gesetzt und klettert darüber hinaus aktuell an die Spitze im Race to Dubai, und in der Weltrangliste bringt ihn dieser Sieg unter die ersten 30.

Auf der China Tour erzielte "Pro V1x"-Golfballspieler Chao Li mit einem Schlag Vorsprung einen Heimsieg bei der China PGA Champions Tour - YangJlang. Mit einem Schlag setzte er sich vor die beiden Zweitplatzierten, darunter den Titleist-Golfballspieler Jin Yong Jeong (Pro V1). Auf der koreanischen Tour gewann KyunNam Kang, ganz auf die Leistung und Kontrollierbarkeit des Pro V1 vertrauend, die Happiness GwangJu Bank Open. Die Entscheidung brachte ein Eagle am vorletzten Loch, mit dem sich der Südkoreaner mit einem Schlag Vorsprung auf Platz eins schob. Insgesamt platzierten sich bei diesem Turnier sieben Titleist-Golfball-Spieler unter den Top Ten. Somit addieren sich Titleists Golfballsiege auf aktuell insgesamt 61 auf den weltweiten Touren, während der nächste Mitbewerber 16 Erfolge verzeichnet.

Ein Rekordsieg für Titleist-Markenbotschafter Matteo Manassero bei der BMW PGA Championship, der gleichzeitig einen Hattrick für Titleist-Golfbälle bei diesem Turnier darstellt belegt einmal mehr: Wenn es um herausragende Leistung geht, vertrauen die Besten auf die Qualität und Beständigkeit von Titleist.

Titleist: Symbol für herausragende Leistung im Golf.

Kontakt

Acushnet GmbH
Limburger Straße 66
D-65555 Limburg-Offheim
Sven Rogowski
Acushnet GmbH
Marketing Coordinator / Continental Europe
Social Media